Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Kleinkind schaltet heimlich Herd an: Mutter bemerkt Rauch rechtzeitig
Lokales Prignitz Wittenberge Kleinkind schaltet heimlich Herd an: Mutter bemerkt Rauch rechtzeitig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 26.03.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Eine 32-jährige Wittenbergerin stellte am Montagabend für ihren 22 Monate alten Sohn einen Babyfläschchen-Wärmer auf den Herd. Nachts sei der Junge wohl unbemerkt durch die Wohnung gelaufen und habe dabei offenbar den Herd angestellt, teilte die Frau später mit.

Die Mutter bemerkte den Rauch, stellte den Herd ab und alarmierte die Feuerwehr. Da kein offenes Feuer entstanden war, musste die Wohnung nur gelüftet werden. Zur Sicherheit sind die Mutter und ihre drei Kinder ins Krankenhaus gebracht worden. Schaden ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden.

Von MAZonline