Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Hund beißt 30-jährigen Mann am Rudower See
Lokales Prignitz Wittenberge

Lenzen: Hund beißt Mann am Rudower See

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 21.07.2021
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem unbekannten Hundehalter (Symbolfoto).
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem unbekannten Hundehalter (Symbolfoto). Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Lenzen

Ein 30-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 21 Uhr am Rudower See in Lenzen von einem Hund in den Unterschenkel gebissen worden. Die Bisswunde musste er ambulant versorgen lassen.

Der Verletzte erstattete Anzeige bei der Polizei, weil der Hundebesitzer sein Tier zwar zurückgerufen hatte, dann aber einfach verschwunden war. Bei dem Hundebesitzer soll es sich um einen 40- bis 45-jährigen Mann mit E-Bike (dunkelgraues Mountainbike) gehandelt haben.

Er soll etwa 1,75 Meter groß sein, dunkle Haare und einen Vollbart haben. Die Gesichtsfarbe des Mannes sei auffällig rot.

Der Mann trug dunkle Kleidung und wirkte ungepflegt, teilte die Polizei mit und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 03877/93 00.

Von MAZonline