Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Voller Saal bei Schlagerparade mit Bernhard Brink
Lokales Prignitz Wittenberge Voller Saal bei Schlagerparade mit Bernhard Brink
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:16 01.04.2019
Daniela Alfinito begeisterte die Gäste mit Hits aus ihrem neuen Album „Du warst jede Träne wert”. Quelle: Jens Wegner
Wittenberge

„Hallo Wittenberge! Ich brauche eure Hände. Seid ihr bereit?”, ruft Sascha Heyna dem Publikum im ausverkauften Saal des Wittenberger Kultur- und Festspielhauses am Freitag zu. Die große Schlagerhitparade tourt derzeit wieder durch Deutschland und machte auch in Wittenberge Halt.

Zur Einstimmung singt Heyna ein Schlager-Medley mit Hits wie „Ein Stern” oder „Himbeereis zum Frühstück” und die Leute jubeln begeistert. „Schön, dass wir wieder hier sein dürfen”, sagt er und verspricht dem Publikum drei Stunden puren Schlager. „Ich hoffe, Sie haben am Wochenende nichts weiter vor. Sie brauchen die Zeit um sich zu erholen.”

Sascha Heyna führt durchs Programm und kündigt die Schlagerbarden Bernhard Brink, Daniela Alfinito, die Calimeros und die Schlagerpiloten an. Daniela Alfinito macht den Anfang. „Zehn Jahre hat es gedauert bis mein Vater mich anrief und mir sagte, dass ich auf Platz eins gelandet bin. Ihr seid diejenigen, die mich da hingebracht haben”, erzählt sie und bedankt sich beim Publikum.

Sascha Heyna führte durchs Programm und feuerte das Publikum an. Quelle: Jens Wegner

Die Gäste klatschen und schunkeln zu Stimmungshits und Herzschmerz-Balladen. Der gelernten Altenpflegerin wurde die Musik quasi in die Wiege gelegt, denn ihr Vater Bernd Ulrich und ihr Onkel Karl-Heinz Ulrich sind die „Amigos”.

Ihr aktuelles Album „Du warst jede Träne wert” landete im Januar 2019 auf dem 1. Platz der offiziellen deutschen Charts. Noch heute arbeitet sie von Montag bis Donnerstag in der Altenpflege. Von Freitag bis Sonntag steht sie auf der Bühne.

Schlager-Ikone Bernhard Brink als Stargast angekündigt

In mehr als 40 Jahren hat Schlager-Ikone Bernhard Brink über 100 Singles und mehr als 20 Studioalben aufgenommen. Dabei erreichte er viel Chartplatzierungen. Auch die Calimeros sind seit gut 40 Jahren im Musikgeschäft. Mit ihren Liedern über Liebe, Glück und Fernweh begeistert das Schweizer Trio regelmäßig Jung und Alt.

Die „Schlagerpiloten” gelten als Senkrechtstarter des deutschen Schlagers. Sie sind bei der diesjährigen Tour-Schlager-Hitparade als die Aufsteiger des Jahres mit an Bord. Mit den Titeln ihres Albums „Lass uns fliegen” liefern die „Schlagerpiloten” Stefan Peters, Frank Cordes und Kevin Marx melodiöse Schlager ab – sehr zur Freude der Fans im Saal.

Von Jens Wegner

Nach dem zweiten Granatenfund in Wittenberge ermittelt jetzt der Staatsschutz. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Die Ermittler gehen davon aus, dass auch diese Granate absichtlich im Wittenberger Stadtgebiet abgelegt worden ist. Der Bürgermeister ist besorgt.

31.03.2019

Ein Polizist übersah am Mittwochabend die Vorfahrt eines Mazda-Fahrers in der Wittenberger Goethestraße. Er kam von einem Großeinsatz in der Innenstadt, als sich der Unfall mit dem Streifenwagen ereignete.

31.03.2019

Die Anwohner können zurück in ihre Häuser. Nach sieben Stunden Anspannung gab die Polizei am Mittwochabend gegen 23 Uhr die Sperrung wieder frei. Die in der Johannes-Runge-Straße gefundene Bombe ist abtransportiert.

31.03.2019