Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Arbeiten für Hortanbau an der Elblandgrundschule starten
Lokales Prignitz Wittenberge

Wittenberge: Elblandgrundschule erhält Hortanbau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 28.08.2021
Die Elblandgrundschule in Wittenberge.
Die Elblandgrundschule in Wittenberge. Quelle: Martin Ferch/Stadt Wittenberge
Anzeige
Wittenberge

Vor wenigen Tagen wurde mit den Arbeiten für den Hortanbau an der Elblandgrundschule in Wittenberge begonnen. Derzeit wird auf dem an die Grundschule angrenzenden Gelände die Baustelle eingerichtet und das Baufeld vorbereitet.

Der entstehende Anbau an die bestehenden Horträume im Schulgebäude erstreckt sich künftig über rund 470 Quadratmeter. Insgesamt werden sechs Räume mit Größen zwischen 20 und 63 Quadratmetern geschaffen, informierte die Stadtverwaltung.

Der Neubau schließt sich ans Schulhaus an

Zum Anbau gehören ein großzügiger Flurbereich, der auch als Begegnungsort dient, Spielräume, ein Experimentierraum, ein Bauraum, ein Kreativraum sowie ein Snoozle-Raum. Hinzu kommen Sanitärräume für Mädchen und Jungen sowie die Betreuer- und Betreuerinnen.

Der Neubau wird sich nach Fertigstellung direkt an das eigentliche Schulgebäude angliedern. Von den bestehenden Räumlichkeiten des Hortes im Erdgeschoss der Grundschule gelangen Kinder dann direkt in den neuen Hortbereich.

1,5 Millionen Euro kostet der Anbau

Die bestehenden Räume, wie der Freizeitraum und die Spielzeugausgabe im Schulgebäude, werden aber auch künftig für die Horteinrichtung genutzt. Notwendig wird der Hortanbau durch steigende Schülerzahlen. Die Stadt Wittenberge hat einen Antrag auf Förderung des Projekts aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm II gestellt. Bei Bewilligung ist eine neunzigprozentige Förderung des rund 1,5 Millionen Euro teuren Bauvorhabens möglich.

Die Genehmigung für den vorzeitigen Beginn der Maßnahme liegt der Stadt vor. Im Juli 2022 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Von MAZonline

27.08.2021
Bürgerbegehren in den Gemeinden Breese und Weisen - Bürgerbegehren in Breese und Weisen: Gemeindevertreter entscheiden erneut
27.08.2021
Prignitz/Ausstellung zum Kriegsende 1945 - Ausstellung in Wittenberge: Das Kriegsende in der Prignitz
26.08.2021