Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge Feuerwehr hatte am Dienstag fünf Einsätze
Lokales Prignitz Wittenberge Feuerwehr hatte am Dienstag fünf Einsätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 27.04.2019
Einsatz am Dienstagabend für die Feuerwehr in Wittenberge. Quelle: Norman Rauth/Feuerwehr Wittenberge
Wittenberge

Einen arbeitsreichen Dienstag hatte die Feuerwehr in Wittenberge: Sie musste in einem Zeitraum von 15 Stunden zu fünf Einsätzen ausrücken, wie ihr Sprecher Norman Rauth der MAZ mitteilte.

Diese gliedern sich in zwei Brand- und drei Hilfeleistungseinsätze. Bei zwei Einsätzen leisteten die Feuerwehrleute überörtliche Hilfe. Bereits um 8.20 Uhr ging es los, als eine Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Ursache waren Reparaturarbeiten in der Turmstraße. Elf Brandschützer rückten mit drei Fahrzeugen aus.

Baum auf und Ast über der Straße

Etwa fünf Stunden später, um 13.22 Uhr, stand der nächste Einsatz an, weil ein Baum umgefallen war und im Bereich des Ortsteils Bentwisch die Kreisstraße 7034 versperrte. Zehn Feuerwehrleute rückten aus um das Hindernis zu beseitigen.

Bäume und Äste mussten Wittenberger Feuerwehrleute am Dienstag zweimal von der Straße räumen Quelle: E-Mail-MVD

Das windige Wetter sorgte dann für einen ähnlich gelagerten überörtlichen Einsatz um 16.38 Uhr. Im Lenzener Ortsteil Seedorf hing ein Ast über der Straße Zur Kegelbahn. Drei Wittenberger Helfer rückten aus, um auch hier die Straße vom Ast zu befreien.

In Breese brannte ein Schuppen

Um 21.09 Uhr stand dann der nächste Brandeinsatz an. Im Nachbarort Breese brannte an der Trift ein Schuppen neben einem Wohngebäude.

Zwölf Brandschützer rückten mit einem Löschfahrzeug und einem Tanklöschfahrzeug von Wittenberge aus an und halfen mit das Feuer zu löschen.

Damit nicht genug: Fast zeitgleich, um 21.16 Uhr, wurde die Wittenberger Feuerwehr gerufen, weil in der Bürgermeister-Jahn-Straße Blechteile herunterzufallen drohten. Dort waren weitere 13 Feuerwehrleute im Einsatz.

Von Bernd Atzenroth

Als das adlige Fräulein Kunigunde den Ritter betrügt, setzt der ihre Burg in Brand. Diese und andere Fakten erfahren die Elbestädter zur Rathausführung in Wittenberge.

22.04.2019

Entweder hat der Dieb vergessen, dass an Ostern keine Geschäfte offen sind oder er hatte einfach Durst. Eine unbekannte Person brach ein eine Laube ein und klaute unter anderem Bier.

21.04.2019

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist der Fahrer des Leichtkraftrades Karfreitag in Wittenberge verletzt worden. Retter versorgten ihn.

22.04.2019