Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Ärger über Ampel an der B 101
Lokales Teltow-Fläming Ärger über Ampel an der B 101
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 16.08.2013
Anzeige
Luckenwalde

"Wir haben den Wartungsdienst gebeten, den Sachverhalt zu überprüfen. Ich glaube nicht, dass die Schaltzeiten verändert wurden. Trotzdem haben wir die Überprüfung in Auftrag gegeben", sagt Guido Güthling von der Straßenmeisterei. Er vermutet, dass manche Autofahrer abbiegen, wenn die Ampel bereits von Gelb auf Rot springt. Fußgänger würden so irritiert, da sie bereits Grün hätten. Sie schafften es dann nicht, bei Grün die Straße zu überqueren.

Erhard Kliesche wies am MAZ-Sorgentelefon daraufhin, dass die Straßenlaterne am Luckenwalder Rundbaukindergarten ständig an- und ausgeht.

Wie die Pressestelle der Stadt mitteilt, hat die beauftragte Wartungsfirma die Leuchte bereits in Ordnung gebracht.

Von Margrit Hahn

Teltow-Fläming 10 Jahre Schulprojekt "Argo" in Luckenwalde - Riesenschlüssel für die neue Werkstatt
16.08.2013
Teltow-Fläming Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 16. August - Unfallflucht vom Supermarktparkplatz
16.08.2013
Brandenburg Polizei ermittelt wegen versuchter Brandstiftung - Brandsatz auf Luckenwalder Asylheim geworfen
16.08.2013