Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Auftakt zu MAZ-Schulreporter-Projekt
Lokales Teltow-Fläming Auftakt zu MAZ-Schulreporter-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 04.03.2018
Auftaktseminar zum Schulreporter-Projekt der MAZ mit Lehrern und Sponsoren in Zossen. Quelle: Frank Pawlowski
Anzeige
Zossen

Nun geht es bald los: Das Projekt MAZ-Schulreporter 2.0 wird am 19. Februar in der Region beginnen. Nun gab es in Zossen ein Vorbereitungsseminar dazu.

Dabei kamen Lehrer sowie Vertreter des medienpädagogischen Instituts Promedia Maassen, der MAZ und der Projekt-Partner DRK, Edis, Schelchen und der städtischen Betriebswerke Luckenwalde zusammen. Dabei wurde das Lese- und Medienförderungsprojekt ausführlich vorgestellt.

Anzeige

Redakteure besuchen Schulklassen

Die teilnehmenden Klassen erhalten die MAZ vier Wochen lang, vom 19. Februar bis 17. März, kostenlos an die Schule. Zudem können sie Projektpartner besuchen sowie spannende Beiträge schreiben. Zusätzlich zur gedruckten MAZ wird die Arbeit mit E-Paper und der App MAZ Mobil ermöglicht.

MAZ-Redakteure werden die teilnehmenden Klassen in ihren Schulen besuchen. Die Journalisten erläutern den Schülern, woher sie ihre Nachrichten bekommen und wie sie recherchiert und geprüft werden. Zudem erhalten Lehrer kostenlos Unterrichtsmaterial.

Weitere Informationen unter julia.vallet@promedia-maassen.de; www.promedia-maassen.de/mazschulreporter2.0.

Von Frank Pawlowski

Dahme-Spreewald “Lost Places“ in Dahmeland-Fläming - Vergessene Orte werden zu Pilgerstätten
02.02.2018
02.02.2018
30.01.2018