Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Haus durch Unbekannte verwüstet
Lokales Teltow-Fläming Haus durch Unbekannte verwüstet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:15 07.02.2020
Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort. Quelle: DPA
Anzeige
Blankenfelde

Am Donnerstag sind Unbekannte in der Donaustraße in Blankenfelde in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter hebelten die Terrassentür des Hauses auf und verschafften sich so Zutritt. Daraufhin verwüsteten sie alle Räumlichkeiten des Gebäudes. Zu den Diebstählen aus dem Wohnhaus konnte der Hauseigentümer noch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei wurde mit dem Fall betraut und leitete weitere Verfahren ein. Vor Ort wurden die Spuren der Täter gesichert.

Anzeige

Von MAZonline

Das Netzwerk Mittelstand im Landkreis Teltow-Fläming war eine Weile inaktiv. Nun ist es wieder da. Beim ersten Treffen ging es um Digitalisierung.

07.02.2020

Ursula Lossek aus Schulzendorf ist am Mittwoch fast einem Kaffeefahrt-Anbieter ins Netz gegangen. Die Einladung zur einer „Panoramafahrt zum Flughafen BER“ klang sehr überzeugend. Doch geboten wurde etwas ganz anderes.

06.02.2020

In den kommenden Tagen gibt es sowohl bei der S-Bahn wie bei den Regionalzügen in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald Ausfälle und Ersatzverkehr. Betroffen sind die S 46, RE 2, RE 3, RE 5, RB 22, RB 24 und RB 33.

06.02.2020