Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow 16-Jähriger im Zug attackiert
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow 16-Jähriger im Zug attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 18.06.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Blankenfelde

Am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr ist ein 16-Jähriger im Regionalexpress zwischen Blankenfelde und Dahlewitz attackiert worden. Er war in Blankenfelde in den Zug Richtung Elsterwerda gestiegen und hatte dabei laut Musik laufen. Eine Gruppe von fünf jungen Männern forderte ihn auf sie abzuschalten oder die Musikrichtung zu ändern. Als er sich weigerte, stießen zwei Männer ihn zu Boden, als er lag, traten sie gegen seinen Oberkörper. Er trug diverse Verletzungen davon. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie bittet um Hinweise auf die Täter unter Tel. 03371/6000 oder im Internet unter www.polizei.brandenburg.de. Auch Zeugen können sich dort melden.

Von MAZonline

Zehn Jahre evangelische Schule plus acht Jahre Kita macht zusammen 18 Jahre. Diese Volljährigkeit feierte der Hoffbauer-Campus am Sonnabend in Mahlow. Neben buntem Programm gab es eine interessante Personalie.

18.06.2018

Gemeinsamer Auftritt des Gemischten Chores Mahlow und des Großziethener Scheunenchores begeisterte mit Udo-Jürgens-Hits in beiden Orten.

18.06.2018

Zwischen zwei Geschäftsinhabern in Glasow kam es am Samstagnachmittag zum Streit. Und das gleich so heftig, dass der eine dem anderen drohte. Nun ermittelt die Polizei.

17.06.2018