Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Streit auf dem Bahnhofsvorplatz eskaliert
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Streit auf dem Bahnhofsvorplatz eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 30.12.2018
Quelle: Symbolbild
Blankenfelde

Zwei junge Frauen bemerkten am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr mehrere Jugendliche, die auf dem Bahnhofsvorplatz in Blankenfelde zwei Feuerlöscher entleerten. Nachdem die Frauen die jungen Männer daraufhin ansprachen, entwickelte sich ein Streit, der eskalierte. Einer der Jugendlichen schubste eine Frau zu Boden und trat anschließend mit dem Fuß nach ihr. Bevor die Jugendlichen dann den Tatort verließen, entwendeten sie noch das Handy der Frau.

Von MAZonline

Gerhard Kalinka will als neuer Bürgermeister zwischen den verhärteten Fronten der Fraktionen vermitteln und in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow für mehr Gemeinschaftssinn sorgen. Der 55-Jährige findet Kommunikation und Engagement notwendig für ein gutes Zusammenleben.

30.12.2018

Tägliche Schmerzen gehören für Fibromyalgiekranke genauso zum Alltag wie eine lange Odyssee bei Ärzten. In Mahlow haben sich Betroffene zu einer Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen.

29.12.2018

Seit 18 Jahren veranstaltet der Förderverein der Mahlower Herbert-Tschäpe-Grundschule Sponsorenläufe. In diesem Jahr kam die Rekordsumme von mehr als 9700 Euro zusammen. Über einen Teil davon freuten sich zwei soziale Einrichtungen.

21.12.2018