Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Bauarbeiten bei RE 3, RE 7, RB 22 und der S-Bahn
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Bauarbeiten bei RE 3, RE 7, RB 22 und der S-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 04.10.2019
Einfahrender Zug in Königs Wusterhausen, Pendler nach Berlin Quelle: Melanie Höhn
Dahmeland-Fläming

Auch in den kommenden Tagen läuft der Regionalzugverkehr in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald nicht störungsfrei, es wird weiterhin an verschiedenen Stellen in beiden Landkreisen gebaut. Folgende Ausfälle und Umleitungen sind schon geplant:

S-Bahn S 2, S 45, S 9

Bei der S 2 zwischen Yorckstraße und Blankenfelde verändern sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch zwischen 22 und 1.30 Uhr die Abfahrts- und Ankunftszeiten. Die Züge Richtung Blankenfelde fahren von Yorckstraße bis Priesterweg zwei Minuten später ab als geplant, haben dann am Priesterweg sechs Minuten Aufenthalt und verspäten sich bis Blankenfelde um acht bis zehn Minuten. Grund sind Schleifarbeiten an einer Weiche in Südkreuz.

Die S 45 verkehrt in den Nächten von Montag zu Dienstag bis Donnerstag zu Freitag zwischen 21.30 und 1.30 Uhr nur zwischen Schönefeld und Tempelhof. Zwischen Tempelhof und Südkreuz fahren aber die S 41/42 und S 46. Grund sind Materialanlieferungen.

Wegen der Inbetriebnahme eines neuen elektronischen Stellwerks, dem Aufbau eines Gerüsts und manueller Gleisreinigung entfallen von Montag bis Freitag jeweils von 1.35 bis 3.50 Uhr die Fahrten der S 9 zwischen Friedrichstraße und Westkreuz sowie am Dienstag und Mittwoch im gleichen Zeitraum zwischen Alexanderplatz und Friedrichstraße. Am Donnerstag enden und beginnen ebenfalls von 1.35 bis 3.50 Uhr die Bahnen von und nach Schönefeld bereits am Ostbahnhof.

Regionalexpress RE 2

Beim RE 2 entfällt bei dem Zug am Sonnabend und Sonntag um 4.50 Uhr ab Königs Wusterhausen Richtung Berlin der Halt in Lichtenberg. In den Nächten von Freitag zu Samstag bis Sonntag zu Montag entfällt auch bei dem Zug um 0.07 Uhr ab Königs Wusterhausen Richtung Berlin sowie bei dem Zug aus Berlin, der um 1.21 Uhr in Königs Wusterhausen ankommt, jeweils der Halt in Lichtenberg.

Regionalexpress RE 3

Beim RE 3 gibt es am Montag zwischen 20.30 und 23.45 Uhr Schienenersatzverkehr zwischen Ludwigsfelde und Jüterbog. Es verkehren Ersatzbusse von Jüterbog nach Ludwigsfelde oder Lichterfelde-Ost, der planmäßig um 22.24 Uhr am Berliner Hauptbahnhof ankommende Zug fährt 16 Minuten später in Ludwigsfelde ab, um den Anschluss an den Bus zu gewährleisten.

Auch in den Nächten von Dienstag zu Mittwoch bis Sonnabend zu Sonntag gibt es zwischen 20.30 und 5 Uhr Schienenersatzverkehr zwischen Ludwigsfelde und Jüterbog. Während dieser Zeit fahren Züge von Ludwigsfelde Richtung Berlin ebenfalls teilweise zu veränderten Abfahrtszeiten ab. Dort wird an Weichen gearbeitet.

Regionalexpress RE 7

Der RE 7 fällt in den Nächten von Sonnabend zu Sonntag und Sonntag zu Montag jeweils von 19.15 bis 4.45 Uhr zwischen Schönefeld und Rangsdorf oder Wünsdorf-Waldstadt aus. Es verkehren Ersatzbusse zwischen Schönefeld, Blankenfelde und Wünsdorf. Von Blankenfelde bis Rangsdorf können Fahrgäste den RE 5 nutzen. Ursache ist die Auswechslung von Schienen auf der Strecke.

Regionalbahn RB 22

Die RB 22 entfällt in den Nächten von Sonnabend zu Sonntag und Sonntag zu Montag jeweils von 18.30 bis 5.30 Uhr zwischen Ludwigsfelde-Struveshof und Königs Wusterhausen. Es fahren Ersatzbusse, die allerdings 35 bis 39 Minuten später in Königs Wusterhausen ankommen und dort 11 bis 44 Minuten früher abfahren. Außerdem fahren die Züge von Ludwigsfelde-Struveshof Richtung Potsdam bis zu 40 Minuten später ab, um den Anschluss an den Ersatzverkehr zu gewährleisten. Auch für diese Ausfälle sind die Schienenbauarbeiten verantwortlich.

Nähere Informationen zu den Verbindungen gibt es im Internet unter www.vbb.de

Von Carsten Schäfer

Ein Fahrlehrer ist am Mittwochmorgen in Mahlow bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein anderes Auto war auf den Fahrschulwagen aufgefahren.

02.10.2019

Michael Schwuchow ist seit 1. Oktober als Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow im Amt. Seine Amtsgeschäfte werde er sukzessive aufnehmen.

02.10.2019

Rolls-Royce hat die Sparte für elektrische Flugzeuge von Siemens übernommen. Die Mitarbeiter bleiben an ihren Standorten, werden aber organisatorisch an Dahlewitz angebunden.

01.10.2019