Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Brand in Leergutlager
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Brand in Leergutlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 09.10.2019
Brand von Mülltonnen und Warenlager an Lebensmittelmarkt in Mahlow Quelle: Feuerwehr Mahlow
Mahlow

An einem Lebensmiittelmarkt in der Luisenstraße in Mahlow haben in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch mehrere Mülltonnen und ein außerhalb des Marktes gelegenes Leergutlager gebrannt. Dabei wurde das Leergut im Lager beschädigt und teilweise zerstört, der Markt selbst wurde aber nicht in Mitleidenschaft gezogen, wie der Marktleiter der MAZ berichtete. Die Kameraden der Mahlower Feuerwehr löschten die Flammen.

Ein Kriminaltechniker nahm den Brand im Laufe des Tages in Augenschein und suchte nach der Ursache des Brandes. Hinweise zu möglichen Tätern sind derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei bittet deswegen mögliche Zeugen, sich zu melden. Sie fragt:

Wer hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 0.05 Uhr in der Luisenstraße in Mahlow oder in der unmittelbaren Umgebung verdächtige oder ungewöhnliche Personen oder Fahrzeuge gesehen oder gehört, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten oder kann Hinweise auf bisher noch unbekannte Tatverdächtigen geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Rufnummer 03371/6000 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg zu melden. Hinweise sind auch über das Internetportal www.polbb.eu/hinweis möglich.

Von MAZonline

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat die Standorte der Laubcontainer bekannt gegeben. In ihnen können Grundstückseigentümer das Laub der Straßenbäume entsorgen.

07.10.2019

Bei der Bahn in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming wird in den kommenden Tagen wieder gebaut. Besonders betroffen sind die Linien RE 3, RE 7 und RB 22.

04.10.2019

Ein Fahrlehrer ist am Mittwochmorgen in Mahlow bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein anderes Auto war auf den Fahrschulwagen aufgefahren.

02.10.2019