Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Schmuck und Geld aus Haus gestohlen
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Schmuck und Geld aus Haus gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 26.12.2019
Die Polizei ermittelt zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Quelle: DPA
Horstwalde

Ein eingeschlagenes Fenster entdeckten Nachbarn auf der rückwärtigen Seite eines Mehrfamilienhauses am 1. Weihnachtsfeiertag. Unbekannte hatten wohl über Nacht die Räume durchwühlt. Nach den ersten Erkenntnissen wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Der exakte Schaden muss noch ermittelt werden, denn die Bewohner waren über die Feiertage verreist.

Drei Wohnungseinbrüche in Blankenfelde

Überdies gab es gleich drei Wohnungseinbrüche am Montag und Dienstag in Blankenfelde. Zwei davon in der Heinrich-Zille-Straße, einen in der Käthe-Kollwitz-Straße. In allen Fällen wurden Fenster aufgehebelt und die Häuser durchwühlt, teils wurde Bargeld entwendet. Die Polizei sicherte Spuren.

Von MAZonline

In der Sternwarte Dahlewitz hielt Michael Wenzel einen Vortrag zum Mythos des besonderen Lichts, das die Geburt Jesu Christi verkündet haben soll. Ein ähnliches Phänomen soll im nächsten Jahr wohl wieder am Himmel auftauchen.

22.12.2019

Im Haus Ipek, einem kulturspezifisch ausgerichteten Hospiz in Mahlow, ist Platz für zwölf Gäste. Die Einrichtung, in der Sterbenskranke betreut werden, ist im Januar eröffnet worden. Jetzt in der Weihnachtszeit werden besonders gern letzte Wünsche erfüllt.

21.12.2019

Veränderungen in der CDU-Fraktion haben für Veränderungen in den Ausschüssen der Gemeindevertretung geführt. Ein Fraktionsmitglied wurde ausgeschlossen.

03.01.2020