Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Blankenfelde-Mahlow Wolny fordert Hilfe für Händler
Lokales Teltow-Fläming Blankenfelde-Mahlow Wolny fordert Hilfe für Händler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 06.10.2018
Michael Wolny ist Kreistagsabgeordneter der CDU. Quelle: privat
Blankenfelde-Mahlow

Der Blankenfelder Kreistagsabgeordnete Michael Wolny (CDU) fordert Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) auf, die Mahlower Gewerbetreibenden zu unterstützen. „Die Verantwortlichen müssen auf die Immobiliengesellschaft Tryonadt einwirken, um den Leerstand umgehend zu beenden“, heißt es in einer Pressemitteilung Wolnys vom Freitag. Die Firma Tryonadt vermietet zahlreiche Flächen im Mahlower Zentrum. An den Insolvenzverwalter der Fleischerei-Bendig-Nachfolger appelliert Wolny, eine Lösung für das Geschäft zu finden, da es das letzte Fachgeschäft seiner Art in der Gemeinde war.

Von Christian Zielke

Der östliche Abschnitt der L40 in Dahlewitz bekommt 2019 eine neue Deckschicht. Dadurch verzögert sich die Erneuerung des westlichen Abschnitts. Während des Baus der Dresdner Bahn wird die L40 zur wichtigen Umleitung.

06.10.2018

Mit der Fleischerei Bendig hat die Mahlower Innenstadt einen wichtigen Magneten verloren. Andere Einzelhändler fürchten um eine Existenz. Die Politik will mit den Gewerbetreibenden ins Gespräch kommen.

05.10.2018

Ein Lkw hat am Donnerstagvormittag in der Rathenaustraße in Mahlow einen Baum umgefahren. Dieser lag anschließend quer auf der Straße und blockierte den Verkehr.

04.10.2018