Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Brücke in Blankenfelde-Mahlow zu „Noël-Martin-Brücke“ umbenannt
Lokales Teltow-Fläming

Brücke in Blankenfelde-Mahlow zu „Noël-Martin-Brücke“ umbenannt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 16.06.2021
Gedenkveranstaltung: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow benennt Eisenbahnbrücke zu "Noël-Martin-Brücke" um. Bürgermeister Michael Schwuchow (v.l.n.r.), die Botschafter Nick Wareham (Großbritannien) und Kurt Davis (Jamaika) sowie die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg, Doris Lemmermeier, enthüllen die Gedenktafel für die Brücke.
Gedenkveranstaltung: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow benennt Eisenbahnbrücke zu "Noël-Martin-Brücke" um. Bürgermeister Michael Schwuchow (v.l.n.r.), die Botschafter Nick Wareham (Großbritannien) und Kurt Davis (Jamaika) sowie die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg, Doris Lemmermeier, enthüllen die Gedenktafel für die Brücke. Quelle: Lisa Neugebauer
Blankenfelde-Mahlow

Die Eisenbahnbrücke am Glasower Damm in Blankenfelde-Mahlow hat seit Mittwochabend einen neuen Namen: In Gedenken den 1996 von Neonazis verfolgten Bau...