Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Bürgermeister bestreitet Vorwürfe
Lokales Teltow-Fläming Bürgermeister bestreitet Vorwürfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 30.09.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Blankenfelde-Mahlow

Ortwin Baier (SPD), Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow, bestreitet, Dieter Pappschik öffentlich der Stasi-Mitarbeit bezichtigt zu haben. „Ich habe keine Gerüchte zu einer bestimmten Person gestreut. Meine interne Anfrage richtet sich ohne Namensnennung in meiner E-Mail an Andrea Holstein als Fraktionsvorsitzende. Diese hat mir geantwortet und in der Antwort-Mail einen Namen ins Spiel gebracht“, heißt es in einer Stellungnahme des Bürgermeisters. Nicht er habe den Namen Dieter Pappschik öffentlich gemacht, sondern die Fraktion BB-FDP.

MAZ

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Teltow-Fläming Bahnstrecke Berlin–Halle sollte Anfang des 20. Jahrhunderts auf vier Gleise erweitert werden - Krieg beendete ein ambitioniertes Bauvorhaben
29.09.2014
Teltow-Fläming Agnessa Baster wird Landessiegerin - Jüterboger Schülerin gewinnt Mal-Wettbewerb
29.09.2014
Teltow-Fläming Regisseur Robert Stefan Asang dreht Szenen für seinen Kirchen-Thriller „Cruor“ - Kopfschuss am Schloss Blankensee
02.10.2014