Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming DRK-Kreisversammlung: Rotkreuz hat auch in der Pandemie gut funktioniert
Lokales Teltow-Fläming

DRK Fläming-Spreewald: Rotkreuz hat in der Pandemie gut funktioniert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 30.08.2021
DRK-Kreispräsident Dietmar Bacher (l.), seine Stellvertreterin Susanne Rieckhof (2.v.r.) und Kreisvorsitzender Jan Spitalsy (r.) ehrten Doreen Labes (2.v.l.), Herbert Vogler (3.v.l.) und Jeannette Sroka (3.v.r.) für ihr außerordentliches Engagement mit der bronzenen Kreisverbandsmedaille.
DRK-Kreispräsident Dietmar Bacher (l.), seine Stellvertreterin Susanne Rieckhof (2.v.r.) und Kreisvorsitzender Jan Spitalsy (r.) ehrten Doreen Labes (2.v.l.), Herbert Vogler (3.v.l.) und Jeannette Sroka (3.v.r.) für ihr außerordentliches Engagement mit der bronzenen Kreisverbandsmedaille. Quelle: Hartmut F. Reck
Luckenwalde

„Wie schön, wenn die Rotkreuzfamilie mal wieder so zusammenkommt!“ Das sagte Dietmar Bacher, Präsident des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald bei der...