Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Diebe räumen Werkstatt aus
Lokales Teltow-Fläming Diebe räumen Werkstatt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 10.01.2017
Quelle: dpa
Genshagen

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in Büros und die Werkstatt einer Firma für Autozubehörteile in Genshagen eingedrungen. Die unbekannten Täter hebelten dabei Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Aus der Werkstatt entwendeten sie dann mehrere Turbolader, Diagnosewerkzeuge sowie ein Computer und Fehlerauslesegerät. Der Sachschaden wird mit zirka 40 000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und ermittelt zu einem besonders schweren Diebstahl.

Von MAZonline

Drei Unbekannte haben am Sonntag bei einem Einbruch in einem Motorradgeschäft in Jühnsdorf (Teltow-Fläming) erheblichen Schaden angerichtet. Insgesamt haben sie sieben Motorräder und Zubehör gestohlen. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 100.000 Euro. Von den Tätern liegen Beschreibungen vorbei.

10.01.2017

Auf diverse Motorteile hatten es Einbrecher in einer Zossener Autoverwertung abgesehen. Sie brachen am Sonntag oder Montag ein und stahlen unter anderem 130 Katalysatoren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15 000 Euro.

10.01.2017

Vom kleinen Jühnsdorf aus wurde einst der Kreis Teltow regiert. Hier hatte Landrat Leo von dem Knesebeck seinen Wohn- und Dienstsitz. Seit 20 Jahren gehört das Haus Ursula Münstermann und ihrer Familie, die sich dort den Traum von der Gemeinschaft verwirklichen wollte. Doch die Idylle wurde vor zwei Jahren gestört. Jetzt rettet die Familie das nächste Haus vor dem Verfall.

10.01.2017