Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Fahrer bei schwerem Unfall tödlich verletzt
Lokales Teltow-Fläming Fahrer bei schwerem Unfall tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 05.02.2018
Der BMW wurde über die Straße geschleudert. Quelle: Julian Stähle
Schwielowsee

Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Montag ein BMW aus Richtung Ferch kommend, nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend kollidierte er mit einem Baum und wurde auf die andere Fahrbahnseite geschleudert.

Das Auto wurde komplett zerstört. Quelle: Julian Stähle

Fahrer verstirbt am Unfallort

Der Wagen wurde bei dem heftigen Aufprall komplett zerstört und der Motorblock herausgerissen. Der Fahrer des PKW wurde bei dem Unfall so schwer verletzte, dass er noch am Unfallort verstarb.

Ein Rettungshubschrauber wurde ebenfalls hinzugezogen. Quelle: Julian Stähle

Zur Unfallursachenermittlung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der PKW wurde sichergestellt.

Der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Quelle: Julian Stähle

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Im Großbeerener Industriegebiet ist ein grauer Opel Isignia Sports Tourer mit dem Kennzeichen TF-AH 1 gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

05.02.2018

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend Diesel aus einer Baumaschine an der Baustelle an der B101 in Thyrow abgezapft. Allerdings wurde er gestört und ließ neun gefüllte Kanister zurück.

05.02.2018

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen ein Auto zwischen Horstwalde und Baruth gegen einen Straßenbaum gesetzt. Der Aufprall muss heftig gewesen sein, der Wagen wurde schwer beschädigt. Der Fahrer allerdings ist verschwunden.

05.02.2018