Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Greta Thunberg kommt nach Berlin
Lokales Teltow-Fläming Greta Thunberg kommt nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.07.2019
Greta Thunberg kommt wieder nach Deutschland. Quelle: imago/ Chris Emil Janßen
Potsdam

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg kommt erneut nach Berlin. Am kommenden Freitag (19. Juli) werde die 16-Jährige beim Fridays-for-Future-Streik (ab 10 Uhr) in der Hauptstadt mitmachen, twitterte der Berliner Ableger des weltweiten Klimaprotests. Verwirrung gab es am Sonntag darum, ob die Klima-Aktivistin anschließend an Protesten in Luckenwalde (Teltow-Fläming) teilnimmt. Ein entsprechender Facebook-Post der Berliner Fridays-for-Future-Bewegung war mehrdeutig formuliert.

Huch, wer wird denn da zu Besuch sein nächsten Freitag? 😉 Greta Thunberg kommt uns besuchen! 😍 Wir freuen uns total,...

Gepostet von Fridays for Future Berlin am Freitag, 12. Juli 2019

Lisa Blech von Parents 4 Future dementierte am Sonntag allerdings auf der Facebook-Seite der MAZ eine Teilnahme der Schwedin an der Veranstaltung in Teltow-Fläming.

Thunberg war bereits Ende März zu Gast in der Hauptstadt und hatte anschließend in Potsdam das Institut für Klimafolgenforschung (PIK) besucht. „Die älteren Generationen haben es nicht geschafft, die größte Krise der Menschheit zu meistern“, sagte sie damals. Seit Monaten demonstrieren weltweit vor allem Schüler und Studenten freitags, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Die Bewegung geht auf eine Protestaktion Thunbergs vor dem schwedischen Parlament in Stockholm zurück.

Von MAZonline

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) fördert auch in der zweiten Hälfte des Jahres wieder Projekte im Landkreis Teltow-Fläming. Im Süden gehen die Mittel nach Kloster Zinna, Wahlsdorf, Mellnsdorf und Fröhden-Markendorf. Es geht um aufwendige Sanierungsmaßnahmen oder ein Mini-Fahrzeug.

12.07.2019

Auch unter Bürgermeisterin Doreen Boßdorf (Bürgergemeinschaft) bleibt die Digitalisierung der Blönsdorfer Grundschule einer der Schwerpunkte. Mit dem im Mai gestarteten Förderprogramm Digital-Pakt Schule könnten weitere Touch-Screen-Tafeln angeschafft werden. Die Anschlüsse wurden bereits gelegt.

11.07.2019

Eine 88-Jährige aus Rehagen versteht die Welt nicht mehr: Warum brennt es jetzt so oft in Brandenburg? Das war doch früher nicht so, selbst als die Russen da waren. Forstämter und Feuerwehren bestreiten einen Zusammenhang

11.07.2019