Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Gewerbeverband Trebbin besteht seit 25 Jahren
Lokales Teltow-Fläming Gewerbeverband Trebbin besteht seit 25 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 26.04.2018
Anzeige
Trebbin

Seit fünf Jahren lädt der Gewerbeverband dazu ein, auch Nichtfischesser wie Bürgermeister Thomas Berger (CDU) sind dabei gern gesehen.

Derzeit gehören dem Verband 50 Mitgliedsbetriebe an, von denen viele regelmäßig an den Treffen und Veranstaltungen teilnehmen. „Als Unternehmer ist man immer auf gute Ideen angewiesen. Eine der ersten guten Ideen in diesem Jahr war, hierher zu kommen und mit uns zu feiern“, sagte Schmitt in seiner Begrüßungsrede. Er verwies auf Marie Curie, die vor 100 Jahren den Nobelpreis für Chemie erhielt und einst sagte: „Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.“ Das sollte auch die Devise des Gewerbeverbands Trebbin und Umgebung für Handel, Handwerk und Gewerbe sein.

Anzeige

Termine

Am 3. Juli 2015 wird im Parkhotel das 25-jährige Bestehen des Gewerbeverbandes Trebbin und Umgebung für Handel, Handwerk und Gewerbe gefeiert.

Am 6. Mai 2015 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes statt.

Das nächste Treffen für die Mitglieder des Gewerbeverbandes ist für den 4. Februar um 19.30 Uhr im Trebbiner Parkhotel angesetzt. Dabei sind auch neue engagierte Unternehmer gern gesehen.

Es gebe viele Vorhaben, sagte Schmitt. Im Mai findet die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahl des neuen Vorstandes statt. Besonders gespannt darf man auf den Wettbewerb „Welcher Trebbiner gärtnert am besten?“ sein, der im Mai und Juni dieses Jahres durchgeführt werden soll. Der Verein hofft auf rege Teilnahme von Hobbygärtnern.

„Wir wollen an den Ausbildungsmessen in Ludwigsfelde und Luckenwalde teilnehmen und unsere Aktion ,Ausbildung in Trebbin’ fortführen“, kündigte Schmitt weiterhin an. Und man hoffe darauf, wieder ein interessantes Programm für die diesjährige Trebbiner Berufsorientierungswoche zusammenstellen zu können. Zufrieden zeigte sich Schmitt auch mit dem Ergebnis der „Trebbin Card“. Die Rabattkarte wurde 150-mal verkauft. Die Einnahmen kommen der Verschönerung der Innenstadt zugute.

Jeweils am ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Verbandsmitglieder. Zudem gibt es den „Runden Tisch Wirtschaft“ im Trebbiner Rathaus bei dem über die kleinen und großen Sorgen und Probleme der ansässigen Unternehmer diskutiert wird.

Christian Schmitt setzt auf das Engagement der Vereinsmitglieder. Er bedankte sich bei allen Helfern, die mit dem Städtepartnerschaftsverein am Straßenfest in Weil am Rhein teilgenommen haben, bei Beate Keck für die Organisation der Berufsorientierungswoche, bei den Vorstandkollegen Ingrid Breyer und Lars Schmidt sowie bei Beate Rantzsch, die alle Aktivitäten unterstützte.

Von Margrit Hahn

Teltow-Fläming Neue Betreiber stellen ihr Konzept vor - Jahresauftakt im Gutshaus Wahlsdorf
12.01.2015
Teltow-Fläming Jahresrückblick 2014: Die Gemeinde Niedergörsdorf - Spar-Etat erfordert neue Leitbilddiskussion
12.01.2015
Polizei Überfall in Luckenwalde - Brutaler Raubüberfall auf Pizzafahrer
11.01.2015