Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Großbeeren Förderverein für Jugendclub Großbeeren gegründet
Lokales Teltow-Fläming Großbeeren Förderverein für Jugendclub Großbeeren gegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 14.05.2019
Die Gründungsmitglieder: Yannick Berg, Martin Wonneberger, Elke Bohse, Lamiss Bresemann, Tobias Tschiersch, Louis Hepp, Michael Richter, Silke Hepp, Doris Polenz, Manfred Seelig, Claudia Neubert, Adrian Hepp, Michael Exner. Quelle: Privat
Großbeeren

In Großbeeren hat sich ein Förderverein für den Jugendclub gegründet. Der Verein sei parteipolitisch unabhängig und eine eigenständig arbeitende Organisation, heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag. Die Gründungsversammlung hatte am Freitag stattgefunden, die 13 Gründungsmitglieder verabschiedeten die Satzung einstimmg. „Die Jugendarbeit und die Arbeit für die Sportvereine hat in der Gemeinde nicht mehr die gewünschte Priorität“, sagte der neugewählte Vereinsvorsitzende Michael Exner. „Wir wollen mit dem Förderverein ein Zeichen setzen für die Jugendarbeit in der komplexen, technologiegetriebenen und anspruchsvollen Zeit. Die Jugend ist Teil unserer Zukunft in unserer Gemeinde.“ Der Förderverein soll den Club vor allem bei der Gewinnung von Sponsoren und bei Spendenaktionen unterstützen. Er werde es sich zur Aufgabe machen, überall dort auf unbürokratische Weise durch finanzielle Zuschüsse zu helfen, wo die Gemeinde durch Haushaltspflichten, Vorschriften, aktuelle Leistungsfähigkeit und Grundsätze in ihrer Handlungsfähigkeit beschränkt sei. Der Förderverein werde aber explizit nicht die Gemeinde aus der Pflicht entlassen, die Jugendarbeit in den Jugendclubs zu unterstützen und zu fördern, betonen die Gründungsmitglieder in ihrer Pressemitteilung.

Von MAZonline

Nur 80 von über 160 Schulen, Kitas und Seniorenheimen in Teltow-Fläming sind vorbildlich. Für Brandschauen fehlt das Personal. Kreisbrandmeister Tino Gausche erklärt, wie es nun weitergeht.

13.05.2019
Großbeeren Kleinbeeren - Offene Galerie

Zum zweiten Mal öffnete die Garten- und Garagen-Galerie in Kleinbeeren. Zu Gast war Eve Angel, die das Äußere als Kunst und Projektionsfläche nutzt.

05.05.2019

Treffpunkt Gedenkturm bei sonniger Kälte, mitten im Kreisverkehr auf Campingstühlen – zehn Großbeerener hielten das am Sonntagvormittag für wichtig.

05.05.2019