Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Großbeeren Frau durchschaut Betrüger
Lokales Teltow-Fläming Großbeeren Frau durchschaut Betrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 19.09.2018
Quelle: dpa
Großbeeren

Eine Frau aus Großbeeren hat am Dienstagvormittag einen Enkeltrickbetrüger entlarvt. Die 59-Jährige erhielt kurz nach 11 Uhr einen Anruf von einem Mann, der sich als ihr Neffe ausgab. Er erzählte ihr, dass er krank sei und beabsichtigte, eine Wohnung günstig kaufen zu können. Dafür benötige er aber eine Summe von mehreren Zehntausend Euro, die jemand bei ihr abholen würde. Die Frau durchschaute den Betrüger. Daraufhin beleidigte er die Frau und drohte ihr. Die Frau beendete das Telefonat und informierte die Polizei.

Polizei ermittelt

Die Polizisten nahmen neben einer Strafanzeige wegen des versuchten Betruges noch weitere Anzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung auf. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Identität des unbekannten Anrufers.

Von MAZonline

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall bei Kleinbeeren schwer verletzt worden . Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

13.09.2018

Beim Großbeerener Bürgermeister-Disput geht es um leere oder volle Schränke bei der Amtsübergabe von CDU-Mann Carl Ahlgrimm zu SPD-Rathauschef Tobias Borstel.

12.09.2018

Spannender geht’s nicht. Erst im Stechen holte sich die Großbeerener Springreiterin Charlotte Höing den Titel bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München. Der nächste Erfolg für die 13-Jährige.

11.09.2018