Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Großbeeren VW-Fahrer flüchtet nach Unfall
Lokales Teltow-Fläming Großbeeren VW-Fahrer flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 10.07.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Großbeeren

Nach einem Zusammenstoß an der Kreuzung der Friederikenhofer Straße mit der B 101 in Großbeeren am Dienstag gegen 22.45 Uhr ist der Verursacher, der Fahrer eines VW, geflohen. Ein 31-Jähriger wollte dort mit seinem Ford von der Total-Tankstelle kommend Richtung Osdorfer Straße fahren. Da die Ampel für ihn Grün zeigte, fuhr er auf die Kreuzung, als der VW die rote Ampel in Richtung Großbeeren überfuhr und mit dem Ford kollidierte. Die 30-jährige Beifahrerin des Ford wurde dabei leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Fahrer des VW von der Unfallstelle. Gegen ihn ermittelt nun die Polizei.

Von MAZonline

Auf einem Feldweg zwischen Großbeeren und Neubeeren ist in der Nacht zu Mittwoch ein VW ausgebrannt. Er war zuvor in Berlin gestohlen worden.

10.07.2019

Einst traf man sich in Großbeeren im „General von Bülow“, dem Gasthof mit Bühne und großem Saal. Das änderte sich, als das Bordell „Filmbar 47“ abgebrannt war und in dem historischen Gemäuer unterkam. Nun soll es wieder wie früher werden, nur moderner.

10.07.2019

Ferien- und Urlaubszeit herrscht auch im Luckenwalder Kreishaus. Deshalb hat die Verwaltung ihre Sprechzeiten jetzt verkürzt. Ohne Termin wird den Bürgern nur noch dienstags und donnerstags geholfen.

05.07.2019