Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Hakenkreuz in Baum geschlagen
Lokales Teltow-Fläming Hakenkreuz in Baum geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 15.02.2018
Quelle: Ana Opalic
Anzeige
Jüterbog

Am Mittwochvormittag wurde die Jüterboger Revierpolizei auf ein neues Hakenkreuz im Stadtgebiet aufmerksam gemacht. Zeugen hatten es an einem Baum im Schlosspark entdeckt.

Das 30 mal 30 Zentimeter große als verfassungsfeindlich eingestufte Symbol war vermutlich mit einem Beil oder einer Axt in die Baumrinde geschlagen worden. Das passende Werkzeug zur Tat wurde von der Polizei nicht vorgefunden.

Anzeige

Das Einbringen des Symbols in die Rinde schien augenscheinlich sehr frisch 0zu sein. Eine Strafanzeige gegen unbekannt wurde aufgenommen. Weiterhin wurde mit dem zuständigen Ordnungsamt der Stadt Jüterbog die Beseitigung veranlasst.

Von MAZonline