Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Hundetrainer zeigt Stadt Ludwigsfelde an
Lokales Teltow-Fläming Hundetrainer zeigt Stadt Ludwigsfelde an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.02.2014
Ludwigsfelde

Hundetrainer Mirco Pohl hat die Stadt Ludwigsfelde wegen eines fehlenden Hundeauslaufplatzes angezeigt.  Mit Berufung auf das Grundgesetz erklärt er: "Der Staat sichert zu, dass sich Tiere artgemäß verhalten können, also auch Hunde." Die brauchten Bewegungsfreiheit und müssten mit Artgenossen spielen können. "Dazu gehört auch, dass sie in Orten mit Leinenzwang ausreichend Auslauf haben. Aber in Ludwigsfelde gibt es keinen Leinenzwang, weil es keine Hundehalterverordnung gibt." Damit gelte hier das Landeshundegesetz, wonach Hunde in der Öffentlichkeit anzuleinen seien, sagt Pohl. "Aus meiner Sicht fehlt ihnen damit aber der Auslauf. Denn wir haben zwar rundherum Felder und Wälder, aber dort müssen Hunde nach dem Landesjagdgesetz auch überall angeleint sein".

Bürgermeister Frank Gerhard (SPD) ist selbst bekennender Hundefan und Hundebesitzer, er wünschte sich selbst ein Hundeauslaufgebiet in der Stadt, sagt jedoch, dass eine Kommune "nicht verpflichtet ist, einen vorzuhalten". Die Anzeige von Mirco Pohl überrasche ihn nicht, "bereits im vergangenen Jahr hatten wir dazu ein Gespräch miteinander", sagt er. Gerhard vermutet, dass da "ein Hundetrainer über die Medien Aufmerksamkeit für seine Angelegenheit sucht".

Hunde in Ludwigsfelde

  • 1300 Hunde sind derzeit in der Stadt Ludwigsfelde angemeldet. Davon zählen knapp 600 zu den sogenannten großen Hunden, mehr als 60 von ihnen sind „widerlegbar gefährliche Hunde“, wie es im Gesetz heißt.
  • 65.500 Euro Hundesteuer zahlen die Hundebesitzer jährlich an die Stadt. Dort gibt es drei Hundeplätze: am ehemaligen Freibadgelände Struveshof, am stillgelegten Bahnhof Genshagener Heide und am Sportplatz Siethen.

Gerhard verweist auf den Bürgerpark zwischen Therme und Autobahn, wo Herrchen und Frauchen seit Herbst mit ihren Hunden ohne Leinenzwang spazieren gehen können. "Mehr Platz haben wir innerstädtisch leider nicht. Und demografisch gesehen macht ein Auslaufplatz am Rande der Stadt oder außerhalb keinen Sinn, denn wie sollten ältere Leute dorthin kommen?", fragt der Bürgermeister. Er hofft, in den Gremien der Stadtverordnetenversammlung noch eine Lösung für das Problem zu finden.

Von Jutta Abromeit

Teltow-Fläming Dieter Strehlow trifft bei Berlinale auf George Clooney - Ein Dahlewitzer im Blitzlichtgewitter

Dieter Strehlow hat als Statist an der Seite von George Clooney im Hollywood-Film "The Monuments Men" mitgespielt. Am Wochenende hat er bei der Berlinale um ein Treffen mit dem Superstar gekämpft. Dabei hat eine Reporterin vom RBB kräftig mitgeholfen.

10.02.2014
Teltow-Fläming Stadtrat bespricht neue Stadtmitte und Millionen-Sanierungen - Ludwigsfelde diskutiert über Haushaltsabgaben

Um den 40-Millionen-Etat von Ludwigsfelde geht es am Montag im Rathaus. Dann diskutiert der Stadtrat über alles, wofür Geld ausgegeben werden soll. Es geht um die Ortsmitte, um die Sanierung des Klubhauses und der Fontane-Grundschule.

10.02.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 9. Februar - Polizei schnappt flüchtigen Einbrecher

+++ Mahlow: Ein Hausbesitzer hat am Freitagabend einen flüchtenden Einbrecher bemerkt und die Polizei gerufen +++ Großbeeren: Unbekannte haben in den vergangenen Tagen eine große Landwirtschaftsmaschine von einem Feld am Sportplatz gestohlen +++

09.02.2014