Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Jänickendorf: Schulbus aus der Spur gedrängt
Lokales Teltow-Fläming

Jänickendorf: Schulbus aus der Spur gedrängt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 06.06.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Jänickendorf

Zum Glück ist niemand verletzt worden, als am Freitag ein Schulbus in einen Unfall verwickelt wurde. Der am Morgen gegen 7.30 Uhr mit vier Kindern besetzte Bus war gerade aus Richtung Jänickendorf kommend auf der Landesstraße L 79 Richtung Hohlbeck unterwegs, als er in Höhe einer Linkskurve von einem entgegenkommenden Lkw aus der Spur gedrängt wurde. Der Busfahrer versuchte, dem Lkw auszuweichen und touchierte dabei die Leitplanke. Der Laster war beim Durchfahren der Kurve offensichtlich in die Fahrspur des Gegenverkehrs geraten. Der Lkw verblieb jedoch nicht am Unfallort, sondern fuhr unerlaubt weiter Richtung Jänickendorf.

Am Bus entstand Sachschaden, auch die Leitplanke wurde beschädigt. Der Schulbus fiel für rund anderthalb Stunden aus. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Von MAZonline