Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Johanniskirche hat eine neue Krippe
Lokales Teltow-Fläming Johanniskirche hat eine neue Krippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:06 18.12.2017
Pfarrerin Julia Daser neben der neuen Krippe in der Johanniskirche in Luckenwalde.
Pfarrerin Julia Daser neben der neuen Krippe in der Johanniskirche in Luckenwalde. Quelle: Lorenz Reck
Anzeige
Luckenwalde

Die evangelische Gemeinde hatte beim Familiengottesdienst am 3. Advent in der Johanniskirche gleich zwei Gründe zu feiern. Zum einen wurde die dreijährige Emma genau an ihrem Geburtstag von Pfarrerin Julia Daser getauft, zum anderen wurde die selbstgebaute Krippe nach über einem Jahr Planung und Bauzeit eingeweiht. Die letzten Handgriffe wurden noch während des Gottesdienstes vorgenommen. Die bis zu 1,20 Meter großen Figuren wurden von der Firma Sik-Holz aus Langenlipsdorf geschnitzt. Steffen Jung zimmerte den Stall zusammen mit den Konfirmanden und anderen Jugendlichen. Für die Näharbeiten und Stoffe waren Maxi Günzl und Latif Zamani zuständig, während sich Christina Conrad um die Dekoration kümmerte. Die neue Krippe wird Heiligabend in der Jakobikirche beim Krippenspiel erneut zu bestaunen sein. Julia Daser liegt das Projekt besonders am Herzen: „In der Vorweihnachtszeit merke ich ein gesteigertes Interesse an religiösen Fragen. Deshalb ist es wichtig, dass die Leute etwas zum Sehen und Anfassen haben.“ Sie freut sich, dass viele Freiwillige aus verschiedenen Generationen mit halfen.

Von Lorenz Reck