Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Wegen RTL-2-Sendung: Altes Lager hat Angst vor Imageschaden
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Wegen RTL-2-Sendung: Altes Lager hat Angst vor Imageschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 18.10.2019
Dieser Block in Altes Lager ist bewohnt. In der RTL-2-Sendung wird ein leerstehender Block gezeigt, der gerade saniert wird. Ein weiteres Mittel, um die Gegend trostloser darzustellen, als sie ist. Quelle: Richter
Altes Lager

Schon bevor die nächste Staffel der RTL 2-Sendung „Hartz und herzlich“ überhaupt gestartet ist, macht sich im Netz große Empörung breit. Der Grund:...

Altes Mauerwerk und Gebälk sind ein guter Lebensraum für Fledermäuse, Greifvögel und Insekten. Sie zu schützen ist möglich, bedarf aber engagierter Menschen. Eine Plakette zeigt, wo es sie gibt.

17.10.2019

Alle reden von Klimaschutz und Ökobilanz. Wer nicht nur meckern, sondern etwas tun will, hat es trotzdem immer noch schwer, die Behörden von seinem Tun zu überzeugen.

17.10.2019

Den Vorwurf, dass er und sein Kämmerer bereits den Abbruch des millionenschweren Sanierungsprojektes planen, will der Bürgermeister nicht auf sich sitzen lassen. Er will eine Diskussion zum Thema. Denn die finanzielle Lage der Stadt habe sich verändert.

17.10.2019