Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog 24-Jähriger von Autofahrer attackiert
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog 24-Jähriger von Autofahrer attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 24.10.2019
Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Quelle: DPA
Niedergörsdorf

Ein Mann (24) wurde am Mittwochmorgen in der Treuenbrietzener Straße mit hohem Tempo von einem Pkw überholt. Er hupte wegen der riskanten Fahrweise. Der Transporter bremste ihn dann einfach aus. Dessen Fahrer stieg aus und schlug dem jungen Mann, der ebenfalls angehalten hatte, durch die geöffnete Fahrerscheibe mehrfach mit der rechten Faust ins Gesicht. Dann fuhr er fort. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Von MAZonline

Bei der Jugend- und Schulsozialarbeit ist Jüterbog gut aufgestellt. Das meinen die pädagogischen Fachkräfte der Stadt. Sie haben ein neues Konzept erarbeitet, das sie dem Sozialausschuss vorstellten.

23.10.2019

Im dritten Anlauf stimmte der Kreistag für die Auflösung der Pestalozzi-Förderschule in Jüterbog. Obwohl die wenigen Schüler und Lehrer längst ausgezogen waren, blieben die Abgeordneten hartnäckig.

23.10.2019

Damit wieder Müllautos und andere Dreiachser über den Wasche-Graben fahren können, um ungefährdet den jenseitigen Teil der Musikersiedlung zu erreichen, wird jetzt die Haydnbrücke saniert.

22.10.2019