Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Zusammenstoß mit Reh
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Zusammenstoß mit Reh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 10.07.2019
Der Fahrer des Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Niedergörsdorf

Ein 56-jähriger Mann befuhr am frühen Dienstagabend mit seinem Pkw die B 811 aus Oehna kommend in Richtung Mügeln. Plötzlich rannte ein Reh von links auf die Fahrbahn.

Der Fahrer des Pkw konnte dem Tier nicht mehr ausweichen, sodass es in die linke Seite des Fahrzeuges krachte. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Durch herumfliegende Splitter der Seitenscheiben wurde der Fahrer leicht verletzt.

Von MAZonline

Ein 31-Jähriger fuhr ohne Licht auf seiner Schwalbe durch die Große Straße in Jüterbog. Er war betrunken auf sein Fahrzeug gestiegen und konnte außerdem keine Fahrerlaubnis nachweisen.

10.07.2019

17 Kinder und Jugendliche aus der Gemeinde Niedergörsdorf nahmen an der Führung durch das Stadion des 1. FC Union teil. Dabei konnten die Kleinen einmal hinter die Kulissen schauen und durften den Pressekonferenzraum besuchen.

09.07.2019

Was lange währt, wird gut. Drei Jahre lang wurde auf den Ersatz für das abgebrannte Nebengebäude der Scholl-Schule gewartet. Nun ist der Rohbau fast fertig. Bis Ostern 2020 soll alles fertig sein.

09.07.2019