Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Kein Flughund
Lokales Teltow-Fläming Kein Flughund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 04.02.2014
Pina nimmt regelmäßig die MAZ auseinander. Quelle: MAZ

Ach menno! Jetzt ist der ganze Schnee schon wieder futsch! Dabei hatte ich doch so einen Spaß in und mit der weißen Pracht. Jetzt muss ich stattdessen über den ollen Kies tapsen, der überall auf den Gehwegen verteilt ist. Zum Glück wird ja schon fleißig am Eis-Nachschub gearbeitet, wie ich aus der MAZ erfahren habe. Allerdings scheint man diese Art lieber zu essen als in der Landschaft zu verteilen. Ich will es mal glauben – und wenn das Eis, das die Autorin da zubereitet hat genauso schmackhaft ist, wie die Würstchen, die sie mir immer zukommen lässt, wünsche ich euch Zweibeinern einen guten Appetit.

Beim Schnüffeln in den vergangenen MAZ-Ausgaben habe ich auch eine Seite zum Thema Facebook entdeckt. Zehn Jahre gibt es das schon. Wau, wären das Hundejahre, wäre das Ding sogar schon 72 Jahre alt. Ich werde netterweise mit dieser Kolumne ja wöchentlich auf unserer Dahmeland-Fläming-Facebook-Seite präsentiert. Ein eigenes Profil hat mir Frauchen bisher nicht erlaubt. Sehr gemein. Einige meiner Hundekumpels haben schließlich auch eigene Auftritte im Netz!

Aber ich will mal lieber nicht meckern, sonst kommt Mama noch auf dumme Ideen und meldet mich für eine Recherchereise in luftigen Höhen an. Denn die Nasa und das Zentrum für Luft- und Raumfahrt bieten ein Bildungsprogramm für Lehrer und Journalisten (da zähle ich als Redaktionshund auf jeden Fall dazu) an. Dann geht es mit dem Flugzeug ab in die Stratosphäre. Ich bin dafür nicht zu begeistern. Laika haben sie damals auch ins All geschossen  - und Sie wissen ja, dass die nicht mehr zurück zur Erde kam. Da bleibe ich lieber hier und habe festen Boden unter den Pfoten. 

In diesem Sinne,

Wuff und Tschüss

Ihre Pina

Alle Pina-Folgen:

Folge 10: Kalter Hund

Folge 9: Die Ballkünstlerin

Folge 8: Der will nur spielen

Folge 7: Terrier auf Tauchstation

Folge 6: Der Weihnachtshund

Folge 5: Wandern ist des Hundes Lust

Folge 4: Ein Hund übernimmt das Steuer

Folge 3: Wilde Zeiten für den Redaktionshund

Folge 2: Zeitungshund mit Schnappatmung

Folge 1: Der MAZ-Redaktionshund stellt sich vor

Mehr zum Thema

Eis ist eigentlich eher ein Sommervergnügen. Aber wenn jeder im Sommer eines schlecken will, muss das Eis ja auch mal hergestellt werden. Die MAZ-Reporterin Margrit Hahn hat sich angeschaut wie das geht. Geholfen hat ihr dabei ein Eis-Experte.

03.02.2014
Dahme-Spreewald Politiker und Promis geben sich im Netzwerk sehr offenherzig - Bekenntnisse auf Facebook

Der eine steht auf die Muppets, der andere kann gar nicht genug vom Dschungelcamp kriegen. Promis und Politiker geben sich auf Facebook ziemlich offenherzig. Die MAZ hat sich ein paar Profile mal genauer angeschaut und überraschende Erkenntnisse gewonnen.

04.02.2014
Dahme-Spreewald Mittenwalder beobachtet für die NASA die Sterne - Ausflug in die Stratosphäre

In einigen Tagen wird Uwe Schierhorn aus Mittenwalde einen Ausflug unternehmen, den er so schnell wohl nicht vergessen wird. Er wird in einem Forschungsflugzeug der NASA abheben. Sein Auftrag: Er soll den Sternenhimmel beobachten.

29.01.2014
Teltow-Fläming Gerichtsprozess in Potsdam: "Ich bin explodiert" - Mann gesteht Brandanschlag auf Ehefrau

Eine fassungslos machende Tat: "Ich hatte Todesangst", sagt Dana R. Die 37-Jährige wurde von ihrem Mann mit Benzin übergossen und angezündet. Am Dienstag begann der Prozess vor dem Landgericht Potsdam. Der 51 Jahre alte Angeklagte aus Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) gestand beim Prozessauftakt.

18.02.2014
Teltow-Fläming Warl soll künftig Wasserversorgung und Abwasserentsorgung übernehmen - Acht Trebbiner Ortsteile wollen Zweckverband verlassen

Acht Trebbiner Ortsteile wollen den Wasserzweckverband KMS verlassen und sich dem Verband aus Ludwigsfelde anschließen. Dort sind bereits andere Trebbiner Ortsteile angebunden. Der Verbandswechsel könnte im nächsten Jahr stattfinden.

04.02.2014
Teltow-Fläming Jüterbogs Stadtchor-Leiter Peter Stettler besucht Kita-Kinder in Kloster Zinna - Vorbildliche und ausgezeichnete Sänger

Die Kita "Pittiplatsch" aus Kloster Zinna ist ein musikalisches Vorbild. Mit den Kindern wird dort extra viel gesungen. So viel, dass sie dafür schon Auszeichnungen bekommen haben. Am Dienstag haben sie Besuch von einem Musiklehrer bekommen und natürlich gesungen.

05.02.2014