Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Kirche mit Aufnahme-Qualität
Lokales Teltow-Fläming Kirche mit Aufnahme-Qualität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 08.08.2014
Die Musiker eröffneten das Benefizkonzert mit der "Reformations-Sinfonie" von Mendelssohn. Quelle: Kathrin Burghardt

Der Anfang ist gemacht: Insgesamt 1068,21 Euro spendeten die Besucher des Benefizkonzertes in der Jüterboger Nikolaikirche am Donnerstag für die Sanierung der großen Rühlmann-Orgel. Zum Spendenauftakt mit Sinfonie-Konzertabend waren mehr als 200 Besucher gekommen. Das Jugendorchester aus dem kanadischen Calgary spielte unter anderem Werke von Beethoven, Mozart oder auch Bach.

Konzert in Aufnahme-Qualität

Bereits mit ihrem ersten Stück, der fulminant-gespielten "Reformations-Sinfonie" von Mendelssohn zur Eröffnung, hatten sie das Publikum auf ihrer Seite. Minutenlanger Applaus belohnte die jungen Musiker. Und auch das Orchester selbst war am Ende beeindruckt: Dirigent Edmond Agopian lobte die hervorragende Akkustik der Jüterboger Kirche, "das hat hier Aufnahme-Qualität", schwärmte er nach dem Konzert. Mit seinem Orchester würde er gern irgendwann nocheinmal nach Jüterbog kommen, versprach er.

Neuer Glanz für alte Pfeifen

Das Benefiz war nur die Auftaktveranstaltung einer groß angelegten Spendenaktion. Kreiskantor Peter-Michael Seifried hofft auf einen neuen Glanz für die alten Pfeifen der Rühlmann-Orgel. Der harmonische, romantische Klang wird immer wieder durch schrille Töne gestört.

Insgesamt 100000 Euro wird die Restaurierung der Orgel kosten. Mindestens 20 Prozent dieser Summe muss die Gemeinde aufbringen - über Eigenmittel und Spenden. Erst dann greifen die Fördergelder.

Von Kathrin Burghardt

Teltow-Fläming Planänderung für Luckenwalder Dämmchenweg und Jüterboger Tor - Kreuzung statt Kreisverkehr

Die Stadt Luckenwalde hat ihren Plan für den Bauabschnitt am Dämmchenweg und Jüterboger Tor geändert. Das Verkehrsaufkommen hat sich inzwischen halbiert. Statt Kreisverkehr wird im kommenden Jahr eine Kreuzung gebaut. Die Anwohner können davon profitieren.

08.08.2014
Teltow-Fläming Zustimmung der Stadtverordneten zum Etat 2014 - Jüterboger Haushalt endlich beschlossen

Mitte des Jahres haben sich die Stadtverordneten in Jüterbog geeinigt: Der Haushalt für das laufende Jahr ist beschlossen. Der Etat fand große Zustimmung. Das meiste Geld wird für das Personal ausgegeben. Schnell soll mit der Haushaltsplanung 2015 begonnen werden - diesmal mit Eröffnungsbilanz.

08.08.2014
Teltow-Fläming Dreharbeiten des ZDF zwischen Hennickendorf und Großbeuthen - Fernseh-Stars hautnah erleben

Stars der deutschen Schauspielszene sind im Landkreis Teltow-Fläming unterwegs. Jasmin Tabatabai und Hans-Werner Meyer suchen während der ZDF-Dreharbeiten zur Fernsehserie "Letzte Spur Berlin" nach Vermissten. Die MAZ hat sie bei den Dreharbeiten besucht.

07.08.2014