Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Lehrerpreise für Eichwalde und Dabendorf
Lokales Teltow-Fläming Lehrerpreise für Eichwalde und Dabendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 17.02.2014
Ramona Grahle von der Oberschule „Villa Elisabeth“ Quelle: Julian Stähle
Anzeige

Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bildungsministerin Martina Münch empfingen am Montag in Potsdam 51 herausragende Lehrer aus allen brandenburgischen Landkreisen und kreisfreien Städten. Für ihr besonderes Engagement erhielten 18 von ihnen den „Brandenburgischen Lehrerpreis 2013“. Zu den Geehrten gehört Ramona Grahle von der OberschuleVilla Elisabeth“ in Eichwalde und Katrin Konrad von der Geschwister-Scholl-Schule Dabendorf. Aus dem Landkreis Teltow-Fläming waren außerdem nominiert Anja Leppin vom Rangsdorfer Fontane-Gymnasium und Sandra Stolzenberg von der Grundschule Rangsdorf.  Aus dem Landkreis Dahme-Spreewald waren Theresa Baier von der Paul-Maar-Grundschule in Großziethen und Carsten Ehrlich von der Spreewald-Schule Lübben nominiert. Wie Woidke sagte, haben sich die ausgezeichneten Lehrer „in herausragender Weise um die junge Generation und damit für die Zukunft unserer Gesellschaft verdient gemacht.“ Der Preis wurde zum dritten Mal verliehen.

Ministerpräsident Woidke ehrt Katrin Konrad Quelle: Julian Stähle

MAZ

Teltow-Fläming Großbeerener macht verdächtigen Fund - Hackbällchen wird untersucht - Hundebesitzer haben Angst vor Giftködern
18.02.2014
Teltow-Fläming Wie Gymnasiastin Isabell Heise den Außenminister beim Besuch erlebt hat - Fragestunde mit Frank
17.02.2014
Teltow-Fläming Frank-Walter Steinmeier besucht Landrätin und Friedrich-Gymnasium - Auf Du und Sie mit dem Minister
20.02.2014
Anzeige