Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Betrunken und ohne Führerschein auf Achse
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Betrunken und ohne Führerschein auf Achse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 10.10.2019
Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nie einen Führerschein besaß. Quelle: DPA
Luckenwalde

Ein 29-jähriger Mann erschien am Mittwochabend auf dem Revier: Er berichtete, dass er auf dem Kaufland-Parkplatz mit dem Daimler einer Bekannten in einer Kurve nach rechts abgekommen und gegen einen Opel geprallt war. Der Besitzer des Pkw konnte den Vorfall bestätigen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nach Alkohol noch. Der Test ergab einen Wert von 1,14 Promille. Der Mann musste sich daher Blut entnehmen lassen. Zudem stellte sich bei den Ermittlungen heraus, dass er nicht mal eine Fahrerlaubnis besaß – sogar noch nie eine besessen hat.

Von MAZonline

Auch in den kommenden Tagen behindern Baustellen den Bahnvekehr in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Hier ist unsere Übersicht vom 11. bis 18. Oktober.

14:58 Uhr

„Meine Superkraft ist das Backen“, sagt Maxi Schenk. Die 27 Jahre alte Luckenwalderin hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ihr täglich Brot verdient die Konditorin nun mit ausgefallenen Torten.

14:49 Uhr

12.500 Stellplätze gibt es in Luckenwalde, doch in manchen Bereichen sind sie permanent knapp. Wie sie besser genutzt werden können, empfiehlt der Entwurf eines 63-Seiten-Parkraumkonzepts. Es wird nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

09.10.2019