Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Blues-Frühshoppen im Theaterkeller
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Blues-Frühshoppen im Theaterkeller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 27.12.2018
TB Session Band zum Weihnachts-Frühschoppen im Luckenwalder Sadttheater Quelle: Katja Schubert
Anzeige
Luckenwalde

 Im Keller des Luckenwalder Stadttheaters ging es am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages besonders laut und stimmungsvoll zu: beim 23. Frühshoppen gab die populäre TB Session Band Rock- und Blues-Klassiker zum Besten. Mit dabei waren die Gastmusiker Bernd Kleinow an der Mundharmonika und Peter Schmidt an der E-Gitarre.

Laut Andreas Kitzing, dem Leiter des Stadttheaters, war die Kult-Veranstaltung bereits drei Wochen im Voraus ausverkauft. Der Saal zum Bersten voll. Mit rauchigen Stimmen und wilden Gitarrenriffs wurden gern gehörte Stücke wie „Cocaine“, „Like a rolling stone“ und „Don’t let me be misunderstood“ vorgetragen, die Jubelrufe und Klatschsalven hervorriefen.

Anzeige

Vor allem die Soli der beiden Gastkünstler Bernd Kleinow und des Berliner Altrockers Peter Schmidt begeisterten das Publikum. Auch die Bandmitglieder Jürgen Gehrhardt (Gesang und Gitarre), Jörg „Bulli“ Unger (Bass) und Carlos Dalelane (Schlagzeug) überzeugten mit gekonntem Spiel.

„Ich komme seit 20 Jahren zum Blues-Frühshoppen, habe der Tradition nach Folkblues erwartet. Doch das war wirklich einwandfreie Musik, ich bin sehr begeistert“, sagte Norbert Hönicke (63) aus Luckenwalde. Dann fügt er noch schwärmend hinzu: „Das Mundharmonikaspiel war einzigartig, der Leadgitarrist absolute spitze.“ Peter Busse (46) aus Jüterbog zeigt sich ebenfalls verzückt: „In der Zusammenstellung spielte die TB Session Band hier heute zum ersten Mal. Ich finde, das hat die Qualität aufgewertet, es war top, ein richtig hochwertiges Konzert.“

Wer keine Tickets für das begehrte Frühshoppen mehr bekommen hat, kann die TB Session Band jedoch weiterhin an verschiedenen anderen Terminen in Aktion erleben. So tritt die Band beispielsweise wieder am Samstag, den 12.01.2019 in Tiefenbrunnen an der B 102 zur traditionellen Jahresauftaktsession auf.

Von Katja Schubert