Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Frau wird Handtasche gestohlen
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Frau wird Handtasche gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 05.08.2018
Quelle: dpa
Luckenwalde

Einer 65-jährigen Frau ist am Sonnabend kurz nach 10 Uhr in einer Verkaufseinrichtung in der Frankenfelder Chaussee in Luckenwalde die Handtasche gestohlen worden. Es handelt sich um eine schwarze Tasche, in der sich ihr Portemonnaie und zwei schwarze Dokumentenetuis befanden. Um die Hände zum Einkauf frei zu haben, hängte sie die Tasche an den Einkaufswagen. Für einen kurzen Moment muss der Wagen unbeaufsichtigt gewesen sein, was unbekannte Täter ausnutzten, um die Tasche zu stehlen. Den Diebstahl bemerkte sie, als sie mit dem Auto nach Hause fuhr.

Portemonnaie ohne Geld gefunden

Wenig später meldete sich ein Mann bei ihr und übergab ihr ihr Portemonnaie. Das hatte er in der Mozartstraße in einer Ablaufrinne einer Garage gefunden. Aus dem Portemonnaie fehlte das Bargeld. Die Tasche und die Etuis wurden nicht gefunden.

Von MAZonline

Der Musik- und Kulturförderverein Alhambra hat am Wochenende zum dritten Mal das Mixed Music Arts Festival im BMX-Park in Luckenwalde veranstaltet. Etwa 400 Besucher kamen, um Elektro, Indie, Pop und Rock zu genießen.

05.08.2018

Dem neuen Sozialzentrum der Volkssolidarität in Luckenwalde wurde die Richtkrone aufgesetzt. Für 2,1 Millionen Euro entsteht ein barrierefreies Gebäude mit zwei Etagen.

06.08.2018

In der kommenden Wochen beeinträchtigen Bauarbeiten bei der Bahn den Zugverkehr in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Betroffen sind vor allem die S-Bahnen rund um Schönefeld.

03.08.2018