Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Jugendliche aus polnischem Partnerkreis zu Gast in Teltow-Fläming
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Jugendliche aus polnischem Partnerkreis zu Gast in Teltow-Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 26.06.2019
Am heißesten Tag der Woche erfrischten sich die Gäste aus Polen im Luckenwalder Freibad Elsthal. Quelle: Landkreis Teltow-Fläming
Luckenwalde

Zehn Kinder und Jugendliche aus dem polnischen Partnerlandkreis sind in dieser Woche in Teltow-Fläming zu Gast. Die Reise ist für die jungen Gäste aus der Stadt Gniezno etwas ganz Besonderes, denn sie kommen aus sozial schwachen Verhältnissen und könnten sich eine ähnliche Reise aus eigener Kraft nicht leisten.

Einige der Kinder und Jugendlichen leben im Kinderheim, andere wiederum besuchen eine Tagesgruppe in Gniezno, in der sie nach der Schule betreut und gefördert werden Das Sommerferienerlebnis beim deutschen Nachbarn, so die Hoffnung der beiden Landkreise, soll ihnen aufzeigen, dass Europa auch ihnen offen steht.

Auch beim Feriensportfest auf dem Luckenwalder Boulevard machten die polnischen Gäste mit. Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Deshalb bereisen sie während ihres siebentägigen Aufenthalts jeden Tag einen anderen Ort. „Am Mittwoch waren wir mit den Kindern und Jugendlichen beim Feriensportfest auf dem Luckenwalder Boulevard und danach im Freibad Elsthal“, berichtet Jennifer Rupprecht von der Kreisverwaltung.

„Am Donnerstag geht es nach Berlin und Freitag ins Museumsdorf Glaashütte.“

Erst in der Kreisstadt, dann in Berlin: Klettern stand gleich mehrmals auf dem Ferienprogramm der Besucher. Quelle: Landkreis Teltow-Fläming

Auf dem Plan stehen auch Begegnungen mit Gleichaltrigen. Die polnischen Zehn- bis 17-Jährigen sind beispielsweise im Wohnheim im Jugendzentrum Go7 untergebracht. Am Dienstag führte ein Tagesausflug ins Ludwigsfelder DRK-Jugendzentrum, wo Polen und Deutsche gemeinsam kochten und aßen.

Sozialarbeiter vom Jugendamt bereiteten Treffen zwei Jahre vor

Die Idee zur Jugendbegegnung kam aus dem Jugendamt in Teltow-Fläming. Die Jugendsozialarbeiter hatten bereits 2017 an einem Projekt teilgenommen, das die grenzüberschreitende Mobilität von benachteiligten Jugendlichen in Europa fördert.

Es folgte 2018 ein Fachkräfteaustausch mit den Kollegen aus dem polnischen Partnerkreis mit gegenseitigen Besuchen in Gniezno und Ludwigsfelde.

Von Victoria Barnack

Per Mausklick zum Linientaxi: Wer aus Nuthe-Urstromtal oder dem Amt Dahme nach Luckenwalde oder Jüterbog will, kann die Fahrt jetzt in einer App buchen – und das sogar täglich.

29.06.2019

Nicht nur beraten sondern auch zeigen, ist das Motto in der Geschäftsstelle der Wohnungsgesellschaft „Die Luckenwalder“. Für das Engagement für mehr Barrierefreiheit gab es nun eine Auszeichnung.

26.06.2019

Zehn Linden, die entlang der Dessauer Straße in Luckenwalde stehen, werden von der benachbarten Volkshochschule liebevoll gepflegt. In den Baumscheiben grünt es – und wird auch bald blühen.

26.06.2019