Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Neu in den Kinos in Luckenwalde, Königs Wusterhausen und Wildau
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde

Kinoprogramm in Luckenwalde, Königs Wusterhausen und Wildau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 29.09.2021
Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma.
Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma. Quelle: Nicola Dove
Anzeige
Dahme-Spreewald/Teltow-Fläming

Die MAZ gibt an dieser Stelle einen Überblick über die aktuellen Filme.

Aktuelle Filme im Union-Kino Luckenwalde

„James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben“: James Bond muss wieder ran. Er hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes eigentlich schon abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden. Das Abenteuer läuft mindestens zweimal am Tag im Union-Kino: Donnerstag um 16 Uhr und 19.30 Uhr, Freitag um 16 Uhr und 19.45 Uhr, Samstag und Sonntag um 14.30 Uhr, 16 Uhr und 19.30 Uhr und ab Montag immer um 16 Uhr und 19.30 Uhr.

„Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“:Das neue Abenteuer der Pfefferkörner wird ab Donnerstag immer um 15.30 Uhr gezeigt. Diesmal spielt die Meeresbiologin Jaswinder eine besondere Rolle. In Nordirland hat sie ein Labor aufgebaut, wo sie mit vollem Einsatz an einem Projekt forscht, das den Plastikmüll in den Weltmeeren drastisch reduzieren könnte. Damit aber macht sie sich mächtige Feinde, allen voran den Recycling-Unternehmer Fleckmann. Ein Glück, dass ihr Sohn Tarun (Caspar) und dessen Freundin Alice (Emilia) echte Pfefferkörner sind und dabei helfen wollen, dass der Ozean keine riesige Müllkippe mehr ist.

„Feuerwehrmann Sam“:Der Animationsfilm für Kinder läuft ab Donnerstag um 15.45 Uhr, am Wochenende um 14.30 Uhr. Dabei geht es um Pontypandy und eine neue Polizeiwache. Polizist Malcolm findet seinen Dienst im kleinen Ort furchtbar langweilig, bis ein mysteriöser „Fliegender Mann“ auftaucht.

Einmal mehr müssen die Pfefferkörner den Erwachsenen zeigen, wie man spannende Fälle löst. Quelle: Verleih

„Dune“:Die Neuverfilmung des populären Science-Fiction-Romans von Frank Herbert ist Donnerstag, Sonntag, Montag und Dienstag um 19.30 Uhr zu sehen, am Freitag und Samstag wird der Film auf der großen Leinwand um 19.45 Uhr gezeigt.

„Beckenrand-Sheriff“: Die Komödie um ein Freibad, das geschlossen werden soll, ist täglich um 17.30 Uhr zu sehen.

„Paw Patrol“: Der Animations-Familienfilm läuft am Donnerstag, Freitag, Montag und Dienstag um 17.15 Uhr sowie Samstag und Sonntag um 17.40 Uhr.

Timothee Chalamet spielt Paul Atreides in "Dune" . Quelle: Verleih

„Saw: Spiral“: Der neueste Teil der Horror-Reihe lockt ab Donnerstag täglich um 20 Uhr ins Kino. Es geht einmal mehr um einen kaltblütigen Serienmörder, der mit perfiden Spielen den Protagonisten im wahrsten Sinne des Wortes das Leben schwer macht. Zusammen mit dem Polizeiveteranen untersuchen der abgebrühte Detective Ezekiel „Zeke“ Banks und sein noch unerfahrener Partner die Morde.

Filmtipps aus dem Kulturkino Capitol in Königs Wusterhausen

„Beckenrand Sheriff“: Die Komödie ist im Capitol Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr und Dienstag und Mittwoch um 17 Uhr zu sehen. Es ist die Geschichte von Karl, dem Bademeister. Das Freibad in Grubberg muss geschlossen werden, findet die Bürgermeisterin. Die Chance für Bauherr Albert Dengler: Die freie Fläche bietet jede Menge Platz für neue Wohnungen. Dafür würde er das alte Bad sogar kostenlos abreißen. Doch die beiden haben die Rechnung ohne Karl gemacht. Denn er ist hier nicht nur der Bademeister, er ist der Schwimmmeister, der Beckenrandsheriff! Seit über 30 Jahren und daran soll sich auch nichts ändern.

Die Geschichte Felix Krull läuft auf der großen Leinwand. Quelle: Thomas Kost

„Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“:Der Film ist Donnerstag bis Samstag um 17 Uhr sowie Dienstag und Mittwoch um 20 Uhr zu sehen. Felix Krull, ein attraktiver junger Mann aus gut­bürgerlichem Haus, hat seine Verwandlungskünste und Rollenspiele seit frühestem Kindesalter perfektioniert. Als sich ihm die Möglichkeit eröffnet, als Liftboy in einem Pariser Luxus­hotel zu arbeiten, zögert er nicht lange. Dort im Hotel steigt er rasch zum Oberkellner auf, wobei er vor allem die weiblichen Gäste um den Verstand bringt. Bei einem Zusammentreffen mit dem jungen, unglücklich verliebten Marquis Louis de Venosta kommen die beiden auf die Idee, ihre Identitäten zu tauschen.

Neues im Cinestar Wildau

„Saw: Spiral“:Der neunte Teil der Horrorreihe ist am Donnerstag und ab Sonntag um 20.20 Uhr im Kino zu sehen. Am Freitag und Samstag läuft der Film um 23.30 Uhr.

„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“: Der Actionfilm rund um Daniel Craig als James Bond startet im Cinestar-Kino in Wildau mit einem breiten Vorstellungsprogramm. Ab Donnerstag läuft der Film in 2D im Stundentakt an. In 3D kann man den Film um 16 Uhr und um 20 Uhr sehen.

„Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee“: Das neueste Abendteuer dreht sich um Meeresbiologie und Umweltverschmutzung. Im Kino in Wildau kann man den Film täglich um 17.45 Uhr schauen. Am Freitag und Samstag läuft der Film zusätzlich um 14.40 Uhr und am Sonntag um 12.10 Uhr und 14.40 Uhr.

„After Love“: Der Film ist täglich um 17.20 Uhr zu sehen.

„Beckenrand-Sheriff“: Die Komödie wird am Montag, Dienstag und Mittwoch um 16.20 Uhr gezeigt.

Vin Diesel als Dom in einer Szene des Films „Fast & Furious 9“. Quelle: Universal Pictures/dpa

„Fast & Furious 9“: Der Actionfilm mit Vin Diesel läuft am Freitag und Samstag um 19.50 Uhr.

„Dune“: Der Science-Fiction-Streifen wird in 3D ab Donnerstag immer um 20.15 Uhr gezeigt. In 2D kann man den FIlm täglich um 17 Uhr und um 19.15 Uhr schauen. Am Freitag, Samstag und Sonntag gibt es eine weitere Vorstellung um 14.15 Uhr.

„Escape Room 2“: ist Samstag um 23.00 Uhr zu sehen.

„Paw Patrol – Der Kinofilm“: ist täglich um 17.20 Uhr auf der großen Leinwand zu sehen. Zusätzlich läuft der Kinderfilm am Freitag, Samstag und Sonntag um 13.50 Uhr und am Sonntag noch mal um 12 Uhr.

Die tierischen Freunde erleben ihr neues Abenteuer. Quelle: Verleih

„Peter Hase 2“: läuft im Cinestar am Sonntag um 12 Uhr.

„Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“: Der Fantasyfilm aus den Marvel-Studios läuft in 3D am Freitag und Samstag um 23.15 Uhr. In 2D wird er täglich um 20.20 Uhr gezeigt.

Von MAZonline