Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Landkreis probt den Ernstfall
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Landkreis probt den Ernstfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 02.04.2019
Dieses Foto entstand im vergangenen Jahr bei einem tatsächlichen Waldbrand. Quelle: Margrit Hahn
Luckenwalde

Der Landkreis Teltow-Fläming alarmierte die Feuerwehrleute zu einer Katastrophenschutzübung, die am Freitagabend begann und am heutigen Sonnabend fortgesetzt wird. Bei dem simulierten Waldbrand zwischen Luckenwalde und Jüterbog gilt es, einen Brand auf einer munitionsverseuchten Fläche zu löschen. Die Übung dauert bis in die Nachmittagsstunden an. Es sind 180 Einsatzkräfte mit 28 Fahrzeugen vor Ort.

Von Margrit Hahn

Eine neue Sonderausstellung wurde am Donnerstagabend im Luckenwalder Heimatmuseum eröffnet. Zu sehen sind auch Zeichnungen von Schülern der Ebert-Grundschule.

30.03.2019

Spurensicherung statt Unterricht – 50 Schüler nutzten am Donnerstag den Zukunftstag, um sich über verschiedene Facetten der Polizeiarbeit zu informieren. Drogenspürhund, Taucher, Kriminaltechnik – für jeden war etwas dabei.

28.03.2019

Die Schule für Gesundheitsberufe veranstaltete einen Tag der offenen Tür. Das Interesse war wie immer groß. Wer Lust hatte, konnte selbst Hand anlegen.

31.03.2019