Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde B 101 nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde B 101 nach Lkw-Unfall mehrere Stunden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 31.03.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Luckenwalde

Die Ortsumfahrung Luckenwalde auf der B 101 musste in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag wegen eines Lkw-Unfalls von 0.15 Uhr bis 5 Uhr gesperrt werden. Gegen 0.15 Uhr wollte ein 53-jähriger mit seinem Mercedes-Lkw kurz vor der Abfahrt Berkenbrücker Chaussee mehreren Rehen ausweichen, die über die Fahrbahn liefen. Dabei prallte er gegen die Mittelleitplanke. Der Lkw wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Wegen der Bergung blieb die Bundesstraße bis 5 Uhr gesperrt.

Von MAZonline

Luckenwalde Luckenwalde / EM-Quali - Luckenwalde ist vorbereitet

Die Premiere als UEFA-zertifizierte Sportstätte erlebt Anfang April das Luckenwalder Werner-Seelenbinder-Stadion. Dort werden fünf Spiele in der Europameisterschaftsqualifikation der U19-Fußballfrauen ausgetragen. Die Vorbereitungen auf das Sporthighlight sind nicht übersehbar.

30.03.2019

Feuerwehrfahrzeuge die am Sonnabend zwischen Luckenwalde und Jüterbog unterwegs sind, fahren höchstwahrscheinlich zur Katastrophenschutzübung unter Leitung des Landkreises Teltow-Fläming.

02.04.2019

Eine neue Sonderausstellung wurde am Donnerstagabend im Luckenwalder Heimatmuseum eröffnet. Zu sehen sind auch Zeichnungen von Schülern der Ebert-Grundschule.

30.03.2019