Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Gestohlene Fahrräder aufgefunden
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Gestohlene Fahrräder aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 14.02.2020
Mittlerweile hat die Kriminalpolizei den Fall übernommen und ermittelt nach dem Dieb. Quelle: DPA
Luckenwalde

Während eines Polizeieinsatzes in einem Asyl-Wohnheim in Luckenwalde wurden am Montag, dem 10. Februar, die Polizeibeamten auf einen Zeugen aufmerksam. Dieser wies auf diverse Fahrräder hin und äußerte die Vermutung, dass es sich dabei um entwendete Fahrräder handeln könnte. Die Polizeibeamten nahmen sich der Sache an und kontrollierten insgesamt 31 dort auf dem Gelände abgestellte Räder. Tatsächlich wurden darunter elf Fahrräder gefunden, die wegen eines Diebstahls von der Polizei gesucht wurden. Sie wurden sichergestellt und zur Polizeiinspektion gebracht. Daraufhin versuchte die Kriminalpolizei zu ermitteln, wem die entwendeten Fahrräder gehören. Ein Tatverdächtiger konnte am Asylwohnheim nicht ausfindig gemacht werden. Auch hierzu ermittelt die Kriminalpolizei noch.

Von MAZonline

Das Luckenwalder Rathaus hat einen neuen Leiter des Amtes Bildung. Lars Thielecke aus Berlin setzte sich unter elf Bewerbern durch und wird seine Tätigkeit zum 1. Mai beginnen.

14.02.2020

Es geht um schnelles Internet für über 7000 Haushalte und mehr als 50 Schulen: Wegen eines Streits in Zossen droht der gesamte Breitbandausbau in Teltow-Fläming zu scheitern.

14.02.2020

Eine Frau in Luckenwalde wurde am Donnerstag von einem unbekannten Mann angerufen, der ihr 49 000 Euro in Aussicht stellte, wenn sie ihm im Wert von 1000 Euro Google-Play-Karten übermitteln würde. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang nochmals vor Trickbetrügern am Telefon.

14.02.2020