Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Mann greift Polizisten mit Schlagstock an
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Mann greift Polizisten mit Schlagstock an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 17.03.2019
Quelle: Julian Stähle
Luckenwalde

Ein junger Mann hat am Freitagabend in Luckenwalde versucht, Polizisten mit einem Teleskopschlagstock anzugreifen. Die Beamten waren gerufen worden, weil sich der alkoholisierte Mann von seiner Wohnung aus auf den Weg zu einem alten Bekannten gemacht hatte, um eine offene Rechnung zu begleichen. Da mit Straftaten zu rechnen war, leitete die Polizei sofort eine Suche ein. Eine Streifenwagenbesetzung entdeckte ihn schließlich in der Käthe-Kollwitz-Straße. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, zog er den Schlagstock. Diese wehrten sich mit Pfefferspray und fixierten den Mann. Er kam zur Ausnüchterung in Gewahrsam, der Schlagstock wurde beschlagnahmt.

Von MAZonline

Plastikbecher, Silvestermüll, tausende Zigarettenkippen – eine Luckenwalder Umweltinitiative hat einen Teil der Stadt beräumt und erschreckende Müllmengen zusammengetragen.

20.03.2019

DRK-Kreisverband und Stadt Ludwigsfelde feiern Start des Neubaus mit 102 Plätzen an der Geschwister-Scholl-Straße im Stadtteil West

15.03.2019

Zu einem Kellerbrand wurde die Luckenwalder Feuerwehr am Freitagnachmittag in den Volltuchweg gerufen. Brennende Bekleidung war in einen Lichtschacht geworfen worden.

15.03.2019