Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Volkshochschule übernimmt Baumpatenschaften
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Volkshochschule übernimmt Baumpatenschaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 26.06.2019
Bei der Vertragsunterzeichnung: Andrea Staeck, Michaela Hoffmann, Astrid Mai und Marion Schich (v.l.). Quelle: Elinor Wenke
Anzeige
Luckenwalde

Lindenbäume säumen die Dessauer Straße in Luckenwalde entlang der Volkshochschule Teltow-Fläming. Weil die Einrichtung in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert, soll der Blick darauf besonders attraktiv sein. „Deshalb haben wir die Patenschaft über insgesamt zehn Straßenbäume übernommen und pflegen diese bestmöglich“, sagt Andrea Staeck, die Leiterin der Volkshochschule.

Vertrag unterzeichnet

Dazu wurde am Mittwoch eigens ein Baumpatenschafts-Vertrag mit der Stadt unterzeichnet. „Inzwischen der 20. Vertrag, den die Stadt geschlossen hat“, berichtet Astrid Mai vom Grünflächenamt. Ihre Chefin Michaela Hoffmann hatte als symbolisches Dankeschön drei grasgrüne Regen- oder besser Sonnenschirme mit der Aufschrift „Ich stehe auf gepflegtes Grün“ mitgebracht und übergeben. „Die Schirme gibt es nur für Baum- und Spielplatz-Paten“, sagte sie.

Anzeige

Die Idee der Baumpatenschaft wurde an die Stadt herangetragen. „Die Baumscheiben waren zum Teil bepflanzt, aber ziemlich hinüber. Wir haben im Frühjahr erst mal das Unkraut entfernt“, berichtet Marion Schich von der Volkshochschule.

Die Baumscheiben wurden unter anderem mit Lavendel bepflanzt. Quelle: Elinor Wenke

Danach haben die Pädagogen die Baumscheiben liebevoll mit neuem Grün besiedelt. Von der Stadt gab es insektenfreundlichen Wildblumen-Samen. „Außerdem haben wir Lavendel, Elfenkraut und Purpurblättchen gepflanzt“, sagt Marion Schich. Auch Storchschnabel und Baby-Studentenblumen sind auszumachen.

Alles wird gegossen

Alles muss natürlich gegossen werden; dabei erhalten auch die Bäume regelmäßig Wasser. „Der Hausmeister hat uns geholfen und beispielsweise Schläuche von zweimal 25 Metern zur Verfügung gestellt“, sagt Andrea Staeck. Hin und wieder haben sogar Kursteilnehmer mit Hand angelegt. Die Volkshochschule bietet in ganz Teltow-Fläming rund 700 Kurse an, die von 8000 Teilnehmern genutzt werden, davon allein am Hauptstandort Luckenwalde mehr als 400 Kurse.

Die Stadt freut sich über jedes Interesse an einer Baumpatenschaft. „Bei dieser Hitze sind wir aber auch ohne Vertrag dankbar für jeden, der den Straßenbäumen mal eine Kanne Wasser gibt“, sagt Astrid Mai.

Jubiläumsfest am 10. August

Die Volkshochschul-Mitarbeiter hoffen nun, dass alles gedeiht und nicht – wie schon geschehen – herausgerissen oder mit dem Fahrrad zerfahren wird. „Am 10. August feiern wir unser Jubiläum ab 15 Uhr mit einem großen Tanz- und Singefest“, kündigt Andrea Staeck an.

Von Elinor Wenke