Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Weihnachtsfeier im Tierheim
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Weihnachtsfeier im Tierheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.12.2018
Tierheim-Mitarbeiterin Kathrin Schön (l.) und Schatzmeisterin Ingeburg Möhricke mit einer Tafel, auf der Tiere des Heims gezeigt werden. Quelle: Antonia Engel
Luckenwalde

 Glühwein mit Wuff oder Reis mit Fleisch – das eine gab es für die Menschen und das andere für die Tiere. Denn am Samstagnachmittag feierten Zwei- und Vierbeiner gemeinsam Weihnachten im Tierheim am Bürgerhof in Luckenwalde.

Mit viel Liebe und Hingabe hatten Waltraut Lenz, die Leiterin des Tierheims, und ihr Team das Weihnachtsfest organisiert. Ihnen ging es darum, mit den Einnahmen den aufgenommenen Tieren etwas Gutes tun zu können. „Wir finanzieren das alles hier durch Spenden“, berichtete Waltraut Lenz.

Freude für das ganze Tierheim

Über diese Unterstützung freue sich ganze Tierheim berichtete Waltraut Lenz weiter. Dies betreffe nicht nur die Mitarbeiter, die sich allesamt ehrenamtlich in der Einrichtung engagieren. Es gelte außerdem auch für die Tiere, so die Tierheimleiterin weiter, die sich Weihnachten in Form von exquisiten Futter schmecken lassen können.

28 Hunde und 18 Katzen hat das Tierheim in diesem Jahr bereits vermittelt. Außerdem bietet die Einrichtung einen temporären Aufenthalt an, um Herrchen und Frauchen auch mal einen Urlaub ohne Haustier zu ermöglichen. Die Tiere haben auf dem Dachboden ihren eigenen Urlaubsort, der sicher gewöhnungsbedürftig, dafür warm, kuschelig und schön ausgestattet ist.

Viel Freiraum für die Tiere

Im Garten befinden sich nicht nur Ziege Emily und ein acht Jahre alter Waschbär, sondern auch der Katzengnadenhof und der Hundezwinger – immer ist man darauf bedacht, den Tieren so viel Freiraum wie möglich zu bieten.

In Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt nimmt das Tierheim schon seit 24 Jahren misshandelte, ausgesetzte oder hinterbliebene Tiere aus dem Umkreis aus Luckenwalde, Mellensee, Zahna und Nuthe-Urstromtal auf. Im kommenden Juli feiern sie Silber-Jubiläum.

Von Antonia Engel

Eine 78-jährige Fußgängerin ist in Luckenwalde mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei wurde sie schwer verletzt.

24.12.2018

Eva-Maria und Peter Kurzrock haben sich eine ungewöhnliche Weihnachtsdeko ins Wohnzimmer geholt. Statt der klassischen Tanne wurde ein zwei Meter hoher Holunderbaum geschmückt.

25.12.2018

Auf der Berkenbrücker Chaussee in Luckenwalde sind am Freitagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

21.12.2018