Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Fußgänger wird vom Auto erfasst
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde

Unfall in Luckenwalde: Fußgänger vom Auto erfasst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 15.10.2020
Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Quelle: DPA
Anzeige
Luckenwalde

Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Unfall in Luckenwalde. Ein Mann wurde von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr der Fahrer eines Fiat die Frankenfelder Chaussee in Richtung der B 101. In Höhe eines Discounters lief ein Fußgänger wohl plötzlich auf die Fahrbahn. Obwohl der Autofahrer noch versuchte, dem Fußgänger auszuweichen, wurde der Mann frontal erfasst.

Der 37-Jährige musste durch Rettungskräfte schwer verletzt in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, gaben vor Ort bei der Polizei an, dass der Mann schon zuvor immer wieder schwankend auf die Straße gelaufen sei. Die Polizei geht jetzt Hinweisen auf eine mögliche Alkoholisierung des Fußgängers nach. Die Ermittlungen zu den Umständen und Hintergründen dauern noch an.

Von MAZonline

Sammlung an zwei Standorten - Herbstputz am Sonnabend in Luckenwalde
15.10.2020