Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde 131 Juniorcars für Kitas im Fläming
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde 131 Juniorcars für Kitas im Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 22.12.2019
Die evangelische Kita Luckenwalde holte sich ihre Juniorcars direkt aus der Filiale der VR-Bank ab. Quelle: VR-Bank Fläming
Luckenwalde

Die Bescherung kam für viele Kitakinder in der Region rund um den Fläming in diesem Jahr vorzeitig. Sie konnten sich kurz vor Weihnachten über „Juniorcars“ freuen. Die allgemein als Bobbycars bekannten Spielgeräte hat die regionale VR-Bank Fläming verschenkt. „Insgesamt hat unsere Bank 131 Juniorcars an 46 Einrichtungen vergeben“, berichtet Banksprecherin Doreen Jannek.

Erträge aus Gewinnsparlotterie für den guten Zweck

Kitas und andere Einrichtungen aus Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark konnten sich im Vorfeld für die Aktion bewerben. Die Gewinner kommen unter anderen aus Luckenwalde, dem Raum Jüterbog und dem Niederen Fläming. Für gemeinnützige Zwecke sponsert die Bank mit Sitz in Luckenwalde schon seit vielen Jahren Fahrzeuge. Das Geld stammt aus den Reinerlösen der Gewinnsparlotterie.

Kitas holen Cars selbst ab

Statt mit echten Autos sollten nun die Kleinsten mit Spielzeug-Alternativen überrascht werden. Der Zuspruch zur Aktion sei gut gewesen, so Jannek. „Teilweise habe ich die Autos zu den Kitas gebracht“, erzählt sie, „und teilweise haben die Einrichtungen die Fahrzeuge direkt in einer unserer Geschäftsstellen abgeholt.“

So hat es auch die evangelische Kita Luckenwalde gemacht. Erzieher und Kinder machten in der vergangenen Woche einen Spaziergang zur Hauptgeschäftsstelle der VR-Bank am Luckenwalder Markt und nahmen ihre drei Autos direkt mit.

Von Victoria Barnack

Es soll der krönende Abschluss ihrer Schulzeit sein: Um ihren Abiball zu finanzieren, geben die Luckenwalder Zwölftklässler ihre Freizeit her. Überraschenderweise lernen dabei sie dabei sogar fürs Leben.

23.12.2019

Der letzte Arbeitstag nach 25 Jahren an des Spitze des DRK in Teltow-Fläming ist kein leichter Tag. Mehr als 200 Gäste kamen, um Harald-Albert Swik zu verabschieden – und um ihm diesen schweren Tag zu verschönern.

20.12.2019

Küchenbauer Guido Sukowski unterstützt das „Haus Sonnenschein“. Er lobt das Engagement von Evelin Kierschk und wünscht sich mehr Menschen mit Herz wie sie.

19.12.2019