Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Wildschweine verwüsten Garten in Luckenwalde
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Wildschweine verwüsten Garten in Luckenwalde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 23.12.2019
Wildschweine haben diesen Garten in der Mittelstraße umgewühlt. Quelle: Privat
Luckenwalde

„Am schlimmsten ist der Rasen“, sagt Carola Schütze. Die Luckenwalderin wollte ihren Augen nicht trauen, als sie vergangene Woche ihren Garten in der Mittelstraße betrat: riesige Löcher im sonst gut gepflegten Grün. „Auch in den Rabatten waren die Wildschweine, aber da sieht es nicht ganz so schlimm aus“, sagt sie.

Wildschweine sind nicht zum ersten Mal in Luckenwalde

Es ist nicht das erste Mal, dass Wildschweine ihr Unwesen in der Kreisstadt treiben. Erst vor einigen Monaten hatten sie einen Trainingsplatz der FSV-Fußballer im Seelenbinder-Stadion verwüstet.

Im Jahr 2017 richteten sie immer wieder Schäden im Grünen Weg an. Damals waren neben privaten Kleingärtnern auch Gewerbetreibende und sogar der Bauhof der Stadt betroffen.

Auch im Grünen Weg in Luckenwalde trieben Wildschweine bereits ihr Unwesen. Quelle: Margrit Hahn

Nun haben sich die Wildschweine offenbar weiter in die Stadt hinein getraut. In den vergangenen Wochen wurden Wildschweinrotten nicht nur in der Mittelstraße sondern mehrmals auch am Stadtrand nahe der Fläming-Therme gesichtet.

Wildschweine kamen durch Loch im Zaun

„Eigentlich haben wir eine ordentliche Umfriedung um den Garten herum“, sagt Carola Schütze, „damit so etwas nicht passiert.“ Die Wildschweine gelangten offenbar über das Nachbargrundstück in den Garten der Luckenwalderin.

Das angrenzende Gelände ist verwildert. „Da haben die Wildschweine wohl ein Loch im Zaun gefunden und sind durchgelaufen.“ Carola Schütze hat ihren Garten nun provisorisch gesichert. Mehr als hoffen, dass die Wildschweine so schnell nicht wiederkommen, kann sie aber nicht.

Von Victoria Barnack

Mit einem kleinen Markt und Musik wurde im Luckenwalder Tierheim „Am Bürgerhof“ die beliebte „Tierheimweihnacht“ gefeiert. Zum 4. Mal bereits fand die Aktion, mit der Spenden für die Tiere gesammelt werden, dort statt.

22.12.2019

Was gibt es Schöneres, als kurz Weihnachten Kindern eine Freude zu bereiten? Nichts, findet auch die VR-Bank Fläming. Sie hat an die Kitas in der Region nun neue Bobbycars verschenkt.

22.12.2019

Es soll der krönende Abschluss ihrer Schulzeit sein: Um ihren Abiball zu finanzieren, geben die Luckenwalder Zwölftklässler ihre Freizeit her. Überraschenderweise lernen dabei sie dabei sogar fürs Leben.

23.12.2019