Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Werkzeuge aus Transporter entwendet
Lokales Teltow-Fläming Werkzeuge aus Transporter entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 23.01.2020
Die Polizei ermittelt zum Werkzeugdiebstahl und fahndet nach den Kennzeichen. Quelle: DPA
Ludwigsfelde/Mahlow

Unbekannte bohrten in der Nacht auf Mittwoch das Schloss der Seitentür eines Kleintransporters VW T 6 auf. Aus dem Fahrzeug, das in der Albert-Schweitzer-Straße abgestellt war, wurde Werkzeuge entwendet. Am Mittwoch erschien der Besitzer eines Mazda auf dem Polizeirevier und informierte die Beamten darüber, dass am Nachmittag die beiden amtlichen Kennzeichentafeln abgeschraubt wurden. Die Beamten nahmen dazu eine Anzeige auf. Nach den Tafeln wird nun gefahndet.

Von MAZonline

Viele Flughafenanwohner spielen bei der Umrüstung ihrer Häuser auf Zeit – sie wollen abwarten, wie laut es mit dem BER tatsächlich wird. Die Flughafengesellschaft appelliert indes, den Lärmschutz nicht auf die lange Bank zu schieben.

23.01.2020

Während eines Projektes im Rahmen der Schulsozialarbeit dürfen die Blönsdorfer Grundschüler in dieser Woche die Schulbank gegen eine Theaterbühne eintauschen. Das Ergebnis: Der Zusammenhalt wird gestärkt und die Konzentrationsfähigkeit trainiert.

22.01.2020

Aggressiv ging ein 67-Jähriger in Dahme in der Filiale eines Geldinstituts auf einen Mitarbeiter los, als dieser ihm wegen seines harschen Verhaltens ein Hausverbot erteilte. Er hatte zuvor lautstark pöbelnd die Erhöhung seines Dispokredites gefordert.

22.01.2020