Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Frontalzusammenstoß wegen einer Biene
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Frontalzusammenstoß wegen einer Biene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 15.08.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Ahrensdorf

Wegen einer Biene ist es am Mittwochnachmittag auf der L 79 zwischen Ahrensdorf und Nudow zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Die 36-jährige Fahrerin eines VW war nach ihrer Aussage von der Biene im Inneren ihres Fahrzeugs abgelenkt und verlor die Kontrolle. Sie geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW. Beide Fahrer, sowohl die 36-Jährige, als auch der 72-jährige Fahrer des anderen Pkw wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die L 79 für etwa etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

An der Ludwigsfelder Ringstraße hat am Mittwochabend eine Laterne gebrannt. Ursache war wohl ein technischer Defekt

15.08.2019
Ludwigsfelde Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde - Neuer Chefarzt in der Gynäkologie Ludwigsfelde

Die Gynäkologie im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde hat einen neuen Chefarzt. Wolfgang Pritze hat den Posten nun inne.

15.08.2019

Die schwächelnde Weltwirtschaft wirkt sich jetzt auf den Stadthaushalt von Ludwigsfelde aus: Die Gewerbesteuer-Einnahmen sind nicht mehr so hoch wie in den Vorjahren, Projekte wie das Schulzentrum müssen auf den Prüfstand.

15.08.2019